Veedelskarneval KULTUR pur am 12. Februar
Geboostert und getestet

Junkersdorf. Nach der Absage der klassischen Sitzungsveranstaltungen hat die Große Junkersdorfer Karnevals Gesellschaft mit Hochdruck ein besonderes, coronakonformes Veranstaltungskonzept entwickelt. Die neue Veranstaltung heißt Veedelskarneval KULTUR pur und findet am 12. Februar statt.

Die GJ möchte dabei mit ihrem Hygienekonzept nicht nur die behördlichen Vorgaben zum Infektionsschutz umsetzen, sondern einen neuen Standard („#2GJ+“) setzen. Eingelassen wird nur, wer „geboostert“ und frisch getestet ist. Genauer: Nur Erwachsene oder Schüler, die eine wirksame Auffrischungsimpfung nach der Coronaschutzverordnung NRW und zusätzlich einen tagesaktuellen Test (Antigen-Schnelltest oder PCR-Test) vorweisen können, dürfen teilnehmen. Aktuelle Details finden sich auch auf der Homepage www.grosse-junkersdorfer.com

Außerdem ist die Teilnehmeranzahl auf ein Drittel der Hallenkapazität von bis zu 600 Personen begrenzt. Die bei einer Sitzung sonst üblichen schmalen Tischreihen werden durch einzelne Zehner-Tische mit doppelter Breite ersetzt. Auch die Abstände der Tische sind deutlich erhöht. Für ausreichende Belüftung ist gesorgt. Essen und Getränke werden ausschließlich am Tisch serviert.

Beim Programm setzt die GJ auf „Veedelskarneval KULTUR pur“. Die Idee ist die einer ruhigeren Traditionsveranstaltung mit vielen Rednern und wenig Bandmusik. Dazu hat die GJ Martin Schopps, Thomas Cüpper, Jörg Runge (Dä Tuppes vum Land), Jürgen Beckers, Volker Weininger und Cat Ballou kurzfristig verpflichtet. Einlass ist am 12. Februar ab 15.30 Uhr. Der Beginn ist um 17 Uhr. Litewka oder Kostüm sind erwünscht.

Wichtig: Wer dabei sein möchte hat, kann dies ab sofort durch eine Mail an bestellungen@grosse-junkersdorfer.com in die Wege leiten. Die weitere Abwicklung wird dann in der Reservierungsbestätigung erläutert. Aufgrund der geringen Kapazität gilt: „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.“

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.