Stern von Bethlehem leuchtet am Kölner Dom
Ein Zeichen der Hoffnung

Der sogenannte Stern von Bethlehem über dem Vierungsturm des Kölner Domes.
2Bilder
  • Der sogenannte Stern von Bethlehem über dem Vierungsturm des Kölner Domes.
  • Foto: Hohe Domkirche Köln, Dombauhütte/ Isabel Sternkopf
  • hochgeladen von Angelika Koenig

Köln. Der goldene Kupferstern, der den Vierungsturm des Kölner Domes ziert, wird bis zum Ende der Weihnachtszeit in der Dunkelheit angestrahlt.
Stadt- und Domdechant Msgr. Robert Kleine: „Im vergangenen Jahr haben wir so am Dom bereits ein sichtbares Zeichen der Hoffnung an den Kölner Nachthimmel gezaubert. Immer wieder habe ich selbst gerne zu dem Stern hochgeschaut“, erinnert sich Kleine. Für ihn war es daher ein Herzensanliegen, dieses besondere Hoffnungszeichen erstrahlen zu lassen: „Angesichts der Sorgen, Ängste und Einschränkungen aufgrund der Pandemie auch an diesem Weihnachtsfest freue ich mich sehr, dass wir seitens des Kölner Doms wieder einladen, den Kopf nicht hängen zu lassen, sondern zuerst nach oben zum Stern von Bethlehem zu gucken – und dann optimistisch nach vorne in die Zukunft…“

Der sogenannte Stern von Bethlehem über dem Vierungsturm des Kölner Domes.
Hoffnung und Licht soll der Stern von Bethlehem denjenigen bringen, die ihn betrachten.
Redakteur:

Angelika Koenig aus Leichlingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.