Geldsegen
130 000 Euro fürs Gemeinwohl

An rund 100 Vereine, Institutionen und Einrichtungen wurden Bezirksgelder verteilt.
  • An rund 100 Vereine, Institutionen und Einrichtungen wurden Bezirksgelder verteilt.
  • Foto: Axel König

von Axel König

Kalk. Vereine, Institutionen und Einrichtungen kennen es: Sie können jedes Jahr Zuschüsse für verschiedene Aktivitäten beantragen, beispielsweise in Bereichen wie Familie, Heimatpflege und Sport sowie Integration, Kinder und Kultur. Des Weiteren Ökologie, Schule und Senioren. Der Antragsschluss war Mitte März.
Nun hat die Bezirksvertretung (BV) Kalk die Gelder an rund 100 Begünstigte verteilt. Neben 130 750 Euro an Bezirksmitteln waren dies 7050 Euro für Kulturzwecke.

Die Verteilung liest sich wie ein A bis Z sozialer Aktivitäten: A wie Ausstattung Jugendabteilung, B wie Bau und Spielzeit auf dem Bauspielplatz, C wie Chalky Kids und Minis, D wie Der Fall Abfall, E wie Europäisches Literaturfestival Köln-Kalk, F wie Frauen stärken Frauen!, G wie Garten AG, H wie Hochbeete und kleine Arbeitsgeräte, I wie Integration ukrainischer Flüchtlinge, J wie J-Days Ferienprogramm im Bezirk 8, K wie Kalk Kunst Kalk bewegt, L wie Lotsenpunkt & Merheimer Treff, M wie Marktspatzen, N wie Neues Jahr Neues Glück für den Sport, O wie Offenes Café mit Beratung für Geflüchtete, P wie Programm „Rückenwind“, Q wie queere Lesereihe, R wie Raus aus dem Corona Frust, S wie Sommerferienzirkus, T wie Theaterstück zur Leseförderung, V wie Vater-Kind-Wochenende, W wie Weihnachtsbeleuchtung Kalker Hauptstraße, Y wie Yoga für Mütter und Z wie Zeltlager 2022.

Redakteur:

EXPRESS - Die Woche - Redaktion aus Köln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.