75 Jahre Fußballtradition im Westen
Herzlichen Glückwunsch SG 1946 Frechen

die Mannschaften betreten das Feld
10Bilder
  • die Mannschaften betreten das Feld
  • Foto: eigenes Bild
  • hochgeladen von Jürgen Friedrich

In der Frechener Gaststätte "Kleefisch" auf der Hauptstr.  wurde im April 1946 die Sportgesellschaft 1946 Frechen geboren, allen Sportbegeisterten im "Oberdorf" sollte eine Heimat geboten werden.
Mit dem Freundschaftsspiel der Ü-33 gegen die Traditionsmannschaft "Weisweiler-Elf" von Borussia Mönchengladbach am gestrigen Samstag fand sicherlich der sportliche Höhepunkt im Jubiläums-Jahr statt.
Im "Fußball-Wohnzimmer" der Stadt Frechen, im Kurt-Bornhoff-Sportpark , traten die ehemaligen Bundesliga-Spieler der Borussia an und verlangten den Spielern von Frechen46 alles ab.
Die ZuschauerInnen sahen ein torreiches Spiel mit einem nicht überraschendem Sieg der Weisweiler-Elf.
Die Gäste aus der Vitus-Stadt brachten als Geschenk  ein Original-Trikot der Weisweiler-Elf mit, mit den Unterschriften aller Spieler;  das Trikot wurde verlost. Der überglückliche Gewinner war der Torwart der Frechener.

Leserreporter:

Jürgen Friedrich aus Frechen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.