Fantasy- und Zauberspaß
Burg Satzvey verwandelt sich in einen „Hexenkessel“

Allerlei Spukwesen tummeln sich am Sonntag, 1. Mai rund um die Burg und treiben so manchen Schabernack mit den kleinen und großen Besuchern der Wasserburg.
  • Allerlei Spukwesen tummeln sich am Sonntag, 1. Mai rund um die Burg und treiben so manchen Schabernack mit den kleinen und großen Besuchern der Wasserburg.
  • Foto: MarioKaspers

Die mittelalterliche Burg Satzvey, An der Burg 3, verwandelt sich am Sonntag, 1. Mai, 12 bis 19 Uhr, in einen wahren „Hexenkessel“.

Mechernich-Satzvey (lk). Allerlei Spukwesen tummeln sich rund um die Burg und treiben so manchen Schabernack mit den kleinen und großen Besuchern der Wasserburg. Wer den Hexenbesenführerschein erwerben möchte, dem wird an verschiedenen Stationen die Möglichkeit dazu geboten.

Auf dem weitläufigen Parkgelände der Burg preisen verschiedenste Händler allerlei Waren an und locken mit erlesenen Kostbarkeiten – ob mittelalterliche Gewandungen oder Räucherwerk, kulinarische Leckerbissen oder feinstes Hexengebräu.

Faszinierende Zauberwesen mischen sich dabei immer wieder unter die Besucher aus der „Menschenwelt“. Für Live-Musik sorgt die Band Mythemia mit Fantasy-Folk-Rock. Der magische Markt im Bourbonensaal – ausgerichtet vom Euskirchener Laden „Lothlorien’s Elbenreich“ – entführt in fremde Welten voller magischer Wesen, Zauberer und Hexen.

Hier findet man alles Wissenswerte über die Kreaturen der Nacht. Neben einer großen Auswahl an magischem Zubehör, Fantasy-Spielen und Harry-Potter-Artikeln werden auch japanische Mangas und koreanische Webtoons samt Merchandise angeboten. Eine Verkleidung nach Hexenart oder Cosplay-Kostümierung ist gern gesehen.

Eintritt: 5 bis 9 Euro im Vorverkauf und 7 bis 11 Euro an der Tageskasse. Weitere Informationen unter www.burgsatzvey.de

Redakteur:

Lars Kindermann aus Rhein-Erft

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.