Schach
Erftstädter Schachjugend fährt zur NRW-Meisterschaft

von links: Pascal Berkle, Jakob Cordier, Constantin Schmitz, Noah Cheng, Manuel Sander
  • von links: Pascal Berkle, Jakob Cordier, Constantin Schmitz, Noah Cheng, Manuel Sander
  • Foto: Julia Cordier
  • hochgeladen von Werner Rost

Erneut hat sich die U12-Jugendmannschaft des Schachverein Erftstadt für die Endrunde der NRW-Meisterschaft qualifiziert. Zunächst hatte sie sich bei der Mittelrhein-Meisterschaft die Fahrkarte zum NRW-Qualifikationsturnier erkämpft. Letztes Wochenende kam sie hierbei in Dortmund auf Platz drei und zog in die Endrunde ein. Noah Cheng, Constantin Schmitz, Jakob Cordier und Manuel Sander zeigten sich in ausgezeichneter Form und sicherten den Erfolg. Die Endrunde findet Mitte Oktober statt, dort kann man sich für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft qualifizieren. Trainer Pascal Berkle ist optimistisch, dass dieses Ziel erreicht werden kann.

Bereits im Vorjahr freute sich die Mannschaft fast in der gleichen Besetzung auf die NRW-Meisterschaft, wo sie damals noch in der Altersklasse U10 spielberechtigt war. Leider wurde diese Meisterschaft pandemiebedingt abgesagt.

Nach den Herbstferien bietet der Schachverein wieder Anfängerkurse sowohl für Kinder als auch für Erwachsene an. Interessierte können sich auf der Homepage https://schachverein-erftstadt.de/ informieren.

Leserreporter:

Werner Rost aus Erftstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.