„Salz“ der Gemeinde
Pfarrei St. Lambertus führte die neuen „Minis“ ein

Sie bringen neues "Salz" in die Gemeinde: Für ein gemeinsames Gruppenfoto legten die neuen "Minis", Pastor Hoffsümmer und Celina Voiß im Anschluss an die Messe ihre Masken kurz einmal ab.
  • Sie bringen neues "Salz" in die Gemeinde: Für ein gemeinsames Gruppenfoto legten die neuen "Minis", Pastor Hoffsümmer und Celina Voiß im Anschluss an die Messe ihre Masken kurz einmal ab.
  • Foto: Düster
  • hochgeladen von Düster Volker

Erftstadt-Bliesheim. Wenige Wochen nach der Feier der Erstkommunion wurden in der Pfarrei St. Lambertus insgesamt zehn neue Ministranten im Rahmen der heiligen Messen feierlich in den Gottesdienst eingeführt.

Drei der „Minis“ kommen dabei sogar von auswärts: aus Lechenich, Herrig und Weilerswist. Pastor Willi Hoffsümmer bedankte sich bei den neuen „Minis“ und betonte: „Das ist gerade in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich.“ Umso beachtlicher, dass in Bliesheim mit den neuen „Minis“ insgesamt stolze 57 Ministranten für den Gottesdienst bereit stehen.

Der Nachwuchs war durch das Betreuer-Team Celina Voiß, Anja Jurgeit und Markus Loos auf den Dienst am Altar vorbereitet worden. Ihre Einführung stand dabei unter dem Symbol des „Salzes“: kostbar - von Eis brechend, über konservierend bis hin zu Geschmack gebend. Wie das tatsächliche Salz, das die „Minis“ im Rahmen der Messe in eine Wasserschale streuten, sollen sie nun selbst das Gemeindeleben mit ihrer Hilfe und ihren Ideen bereichern und „würzen“.

Redakteur:

Düster Volker aus Erftstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.