Aus der Not eine Tugend gemacht…
Meerschweinchenhalter aufgepasst! – Meerschweinchen-HOTLINE am Start

Die Fellgang
4Bilder

Leider fiel das für den 21. März 2020 terminierte Seminar "Kostenfrei Meerschweinchen-Check lernen" aufgrund der Coronakrise buchstäblich ins Wasser. Um interessierte Meerschweinchenhalter*innen mit möglichen Problemen nicht allein zu lassen, haben sich die Betreiberinnen der Pulheimer Meerschweinchen-Notstation etwas Besonderes einfallen lassen. Seit kurzem ist bei Heike Tschirner & Team die Meerschweinchen-HOTLINE am Start.
Beantwortet werden Fragen rund um die Themen Haltung, Ernährung, Gesunderhaltung, Vergesellschaftung und – ganz wichtig – Krankheiten bei Meerschweinchen (für den Fall, dass das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist).
Hinweis: Wer Fragen zu einer akuten Erkrankung hat, sollte Informationen hinsichtlich Alter, Geschlecht, Beschwerden und deren Dauer sowie Vorerkrankungen verfügbar haben.

Interessant ist die Hotline ebenfalls für Kaninchenhalter*innen, weil die Bedürfnisse der Tiere ähnlich sind.

Seit inzwischen 15 Jahren existiert die Pulheimer Meerschweinchen-Notstation, die von Tierfreundin HeikeTschirner ebenso verantwortungsbewusst wie erfolgreich geleitet wird. Das Team verfügt über die erforderliche Sachkunde im Sinne des § 11 Tierschutzgesetz NRW.

Heike Tschirner ist nicht nur Leiterin der Notfallstation, sondern auch mehrfache Tierbuchautorin. Zu ihren bekanntesten Büchern zählen „Meerschweinchen – Was uns glücklich macht“ und „Meerschweinchen naturkundlich behandeln“.

Mehr Infos: http://www.tierfreunde-rhein-erft.de/meeris_mehr.htm
Kontakt: Heike Tschirner
 Tel.: 02238/4782773
 E-Mail: h.meeris@gmx.de

Leserreporter:

Renate Könen aus Elsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.