Müllsammlung Bohlenhagen
Frühjahrsputz in Bohlenhagen

Die freiwilligen Helfer von fünf bis 75 Jahren hatten etliche Säcke Müll und Schrott in und um Bohlenhagen gesammelt.
  • Die freiwilligen Helfer von fünf bis 75 Jahren hatten etliche Säcke Müll und Schrott in und um Bohlenhagen gesammelt.
  • Foto: Annette Rothsten

Bohlenhagen (kr). Klein und Groß, Jung und Alt – gemeinsam zogen die Bewohner los, um ihr Dorf von Unrat zu befreien. 35 Bohlenhagener zwischen fünf und 75 Jahren trafen sich bei strahlendem Sonnenschein in der Dorfmitte. Mit festem Schuhwerk und ausgerüstet mit Arbeitshandschuhen, Greifzangen und Müllsäcken durchstöberten die fleißigen Sammler Straßenränder, Böschungen, Wiesen und Feldwege nach achtlos weggeworfenen Gegenständen. Zahlreiche Autoreifen, viele Masken, kaputte Flaschen, Dosen, Stacheldraht sind nur einige Dinge, die die freiwilligen Helfer bei der Müllaktion in und um Bohlenhagen sammelten. Nach getaner Arbeit und zahlreicher Säcke voller Müll und Unrat, gab es zur Stärkung bei einem kleinen Ausklang Getränke und Grillwürstchen.

Leserreporter:

Karin Rechenberger aus Morsbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.