Polizei Rhein-Erft

Beiträge zum Thema Polizei Rhein-Erft

Blaulicht

Überfall mit Baseballschläger
Opfer landet im Krankenhaus

Liblar. Die Polizei im Rhein-Erft-Kreis hat die Ermittlungen zu einer gefährlichen Körperverletzung aufgenommen. Zeugen meldeten der Polizei, dass zwei Unbekannte am Montagabend (14. März) gegen 18 Uhr einen 30-Jährigen unmittelbar vor dem Filialeingang eines Verbrauchermarktes an der Theodor-Heuss-Straße in Erftstadt-Liblar aufgelauert und mehrfach mit einem Baseballschläger geschlagen haben sollen. Rettungskräfte brachten den Schwerverletzten umgehend in ein Krankenhaus. Eine Zeugin...

  • Erftstadt
  • 15.03.22
  • 2.870× gelesen
Blaulicht
Einem 16-jährigen Franzosen wird zur Last gelegt, an dem Diebstahl eines weißen Peugeot 3008 beteiligt zu sein.

Polizei nimmt 16-jährigen Franzosen fest
Kurierfahrt aus Montigny endet bei Kerpen

Beamte der Kölner Autobahnpolizei, die auf der Bundesautobahn A4 unterwegs waren, wurden am Dienstagnachmittag, 22. Februar, auf einen weißen Peugeot 3008 aus Frankreich aufmerksam - aus gutem Grund: Die Überprüfung des Kennzeichens ergab, dass das Fahrzeug als gestohlen gemeldet war. Daher versuchten die Beamten, den Wagen zu stoppen. Der in Frankreich gestohlene Peugeot 3008 war gegen 12 Uhr auf der A4 von Aachen in Richtung Köln unterwegs. Als der Fahrer des Autos die Beamten zwischen Düren...

  • Rhein-Erft
  • 23.02.22
  • 200× gelesen
Blaulicht
Symboldbild

Obstbrände und Rum im Fahrerhaus
Lkw-Fahrer mit 2,5 Promille hinter dem Lenkrad

Fahrer eines Sattelzuges mit 2,5 Promille gestoppt Hürth. Zeugen war der Fahrer eines LKW durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen. Sie informierten die Polizei. Auf das Gelände eines Speditionsunternehmens an der Grubenstraße in Hürth-Knapsack sei nach Zeugenangaben am Donnerstagabend (10. Februar) gegen 18 Uhr eine Sattelzugmaschine aufgefahren. Das Entladen des Aufliegers war mit dem Fahrer an der Warenannahme für 22.30 Uhr vorgesehen. Beim Heranfahren des Sattelzuges an die Rampe sei die...

  • Hürth
  • 14.02.22
  • 99× gelesen
Blaulicht
Symbolfoto

Polizei sucht weitere Zeugen
Nachbar beobachtet Einbrecher mit Fernglas

Erftstadt. Ein Zeuge hat am Donnerstagabend (10. Februar) einen Einbrecher in Erftstadt-Lechenich beobachtet und unmittelbar die Polizei alarmiert. Die Ermittler des Kriminalkommissariats 13 suchen weitere Zeugen, die den 20 bis 25 Jahre alten, 170 bis 175 Zentimeter großen und schlanken Mann im Umfeld des Finkenwegs gesehen haben. Bei der Tat soll er eine schwarze Jacke und Hose getragen haben. Hinweise richten Sie bitte unter der Rufnummer 02233 52-0 oder per E-Mail an...

  • Erftstadt
  • 11.02.22
  • 71× gelesen
Blaulicht
Symbolfoto

Einbruch in Kiosk
Polizei hofft auf Zeugen

Ein bislang unbekannter Täter hat die Scheibe der Eingangstür eines Kiosks eingeschlagen und Waren aus einem Regal entwendet. Brühl. Die Polizei Rhein-Erft-Kreis ist auf der Suche nach einem Kiosk-Einbrecher. Ihm wird zur Last gelegt, am Freitag (11. Februar) um 1.40 Uhr in einen Kiosk in der Kölnstraße eingebrochen und Waren entwendet zu haben. Da sich das Ladenlokal im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses befindet und der Einbruch mit Lärm verbunden war, hofft die Polizei bei der Klärung des...

  • Brühl
  • 11.02.22
  • 105× gelesen
Blaulicht
Die eingeschlagene Scheibe auf der Beifahrerseite des VW Tiguan. Die Diebe hatten es in diesem Fall einfach und konnten "schnelle Beute" machen.

Auto ist kein Tresor
Geldbörse aus Pkw gestohlen

Unbekannte Täter entwendeten aus dem Auto eines 33-Jährigen eine Geldbörse, in der sich neben Bargeld auch persönliche Papieren befunden haben sollen. Erftstadt. Dass selbst abgeschlossene Autos nicht sicher vor Langfingern sind, zeigt das Beispiel eines 33-jährigen Erftstädters: Er stellte eigenen Angaben zufolge am Mittwochabend (9. Februar) seinen alarmgesicherten VW Tiguan um 19.30 Uhr auf der Fritz-Erler-Straße in Höhe des Sportplatzes, unmittelbar an Schloss Gracht, ab und begab sich zum...

  • Erftstadt
  • 10.02.22
  • 75× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Coronatest entlarvt den Fahrer
Polizei erwischt 14-Jährigen im BMW-Cabriot

Jugendlicher versuchte zunächst Polizisten über sein Alter zu täuschen Brühl. Polizisten haben in der Nacht zu Mittwoch (9. Februar) in Brühl-Vochem den Fahrer eines BMW angehalten und kontrolliert. Nachdem der auffallend jung Aussehende zunächst falsche Angaben zu seinen Personalien gemacht hatte, räumte er wenig später ein erst 14 Jahre alt und damit auch noch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein. Gegen den Jungen und den Mieter des Leihwagens leiteten die Polizisten...

  • Brühl
  • 09.02.22
  • 157× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Fahrradfahrerin verletzt
Polizei sucht flüchtigen LKW-Fahrer

Brühl. Eine Fahrradfahrerin (59) hat sich am Montagvormittag (7. Februar) bei einem Verkehrsunfall in Brühl leichte Verletzungen zugezogen. Nach ersten Ermittlungen war die 59-Jährige gegen 10.45 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Comesstraße in Richtung Heinrich-Esser-Straße unterwegs. Als sie einen Kreisverkehr in Richtung Kölnstraße befuhr soll sie nach eigenen Angaben einen Schlag am Hinterreifen gespürt haben. Dadurch habe sie die Kontrolle über ihr Fahrrad verloren und sei gestürzt. Genau zu...

  • Brühl
  • 08.02.22
  • 204× gelesen
Blaulicht

Porsche kollidierte beim Abbiegen mit Audi
Drei Schwerverletzte - Ampel beschädigt

Wesseling. Bei einem Verkehrsunfall in Keldenich sind am Freitagnachmittag (4. Februar) drei Männer schwer verletzt worden. Für die Dauer der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme mussten Polizisten die Unfallstelle komplett absperren. Den auflaufenden Verkehr leiten die Beamten ab. Nach ersten Ermittlungen war ein Porschefahrer (81) in seinem Fahrzeug auf der Siebengebirgstraße in Fahrtrichtung Wesseling unterwegs. In Höhe der Kreuzung zur Urfelder Straße soll er rechts an einem auf dem...

  • Wesseling
  • 04.02.22
  • 1.754× gelesen
Blaulicht

Drei Betrunkene in einem Auto
Polizisten mit Faustschlägen angegriffen

Hürth. Ein Polizist meldete am Donnerstagabend auf dem Heimweg vom Dienst eine mögliche Trunkenheitsfahrt. Der Beamte der Polizei Köln (24) fuhr um 22.30 Uhr ab der Einmüdung Luxemburger Straße / Industriestraße hinter einem Auto mit Dürener Kennzeichen und beobachtete hierbei, dass der vor ihm fahrende Wagen in Schlangenlinien und mehrfach auf die Gegenfahrspur fuhr. In Höhe der Einmündung Industriestraße/ Kirchstraße soll das Auto erneut auf die Gegenfahrspur geraten sein. Nur durch starkes...

  • Rhein-Erft
  • 04.02.22
  • 126× gelesen
Blaulicht

Dreiste Abzocke am Telefon
Verkäuferin einer Bäckerei fällt drauf rein

Wesseling. Als am Donnerstagabend (3. Februar) um 20 Uhr das Telefon in einer Discounter-Bäckerei an der Eichholzer Straße in Wesseling klingelte, ahnte die Angerufene noch nichts von den betrügerischen Absichten einer bislang unbekannten Frau. Sie soll angegeben haben, von der Firmenzentrale zu sein und Guthabenkarten überprüfen zu müssen. Dazu soll sie die Angestellte auffordert haben, mehrere Guthabenkarten an der Kasse aufzuladen, den Code freizulegen und ihr diese am Telefon zu nennen....

  • Wesseling
  • 04.02.22
  • 700× gelesen
Blaulicht

Bewaffneter Überfall auf Friseur
Polizei fahndet nach flüchtigem Täter

Erftstadt. Die Polizei Rhein-Erft-Kreis fahndet nach einem bewaffneten Räuber. Ihm wird vorgeworfen, am Donnerstagabend (3. Februar) unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld in einem Friseurgeschäft an der Heinrich-Lübke-Straße in Erftstadt-Liblar verlangt zu haben. Der Täter flüchtete mit einem geringen Bargeldbetrag, den er sich selbst aus der Kasse genommen haben soll. Ein mit einer FFP-Maske maskierter und mit einer Schusswaffe bewaffneter Mann betrat um 19.10 Uhr den...

  • Erftstadt
  • 04.02.22
  • 4.791× gelesen
Blaulicht

Opfer lagen schlafend im Bett
Mit gestohlenem Auto vom Tatort geflüchtet

Einbrecher stahlen neben Bargeld das Auto der schlafenden Bewohnerin und flüchteten damit in Richtung Weilerswist. Erftstadt. Unbekannte Täter brachen am Mittwoch (2. Februar) in der Zeit zwischen 1 Uhr und 8 Uhr in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Straße "Am Burgfeld" in Erftstadt-Lechenich ein. Dort kletterten sie auf einen Balkon, warfen die Glasscheibe mit einem Stein ein und betraten das Obergeschoss des Hauses. Zu dieser Zeit schlief die Bewohnerin auf dieser Etage. Im Erdgeschoss...

  • Erftstadt
  • 04.02.22
  • 260× gelesen
Blaulicht
Mit diesem Foto sucht die Polizei nach Herbert N. aus Brühl. Der 72-Jährige hatte am Dienstag (1. Februar) eine Seniorenresidenz verlassen.

72-Jähriger wohlbehalten zurück
Brühler war in Sülz angetroffen worden

Glückliches Ende! Polizisten haben den als vermisst gemeldeten Herbert N. noch am Dienstagabend (1. Februar) in Köln-Sülz angetroffen. Die Beamten nahmen den 72-Jährigen in Obhut und brachten ihn wohlbehalten zurück nach Brühl in seine Seniorenresidenz. Brühl. Die Polizei Rhein-Erft sucht seit Dienstagmittag (1. Februar) nach dem Vermissten Herbert N. und bittet um Mithilfe der Bevölkerung. Der Gesuchte verließ am am Vormittag gegen 11:30 Uhr fußläufig eine Seniorenresidenz in Brühl und kehrte...

  • Brühl
  • 02.02.22
  • 103× gelesen
Blaulicht

Geklautes Wohnmobil verkauft
Betrug fiel im Straßenverkehrsamt auf

Hürth. Ein 55-jähriger Mann hat am Mittwoch (26. Januar) versucht, sein neues Wohnmobil anzumelden. Dabei bemerkte eine Mitarbeiterin des Straßenverkehrsamts, dass es sich bei den vorgelegten Papieren sowie den Kennzeichen um Fälschungen handelt und rief die Polizei. Die Beamten fanden bei ersten Ermittlungen heraus, dass die Zulassungsbescheinigungen sowie das Fahrzeug als entwendet ausgeschrieben waren. Bei einer Betrachtung der Blankodokumente sowie der Hauptuntersuchungsplakette stellten...

  • Hürth
  • 27.01.22
  • 891× gelesen
Blaulicht

Mitarbeiter der Bahn verletzt
Polizei nimmt Randalierer fest

Erftstadt (red). Polizisten haben am Dienstag (25. Januar) einen Bahnfahrgast (38) in Erftstadt in Gewahrsam genommen, nachdem dieser zuvor einen Bahnmitarbeiter (35) verletzt haben und sich Anweisungen von Polizisten widersetzt haben soll. Laut ersten Erkenntnissen habe der 35-Jährige Bahnmitarbeiter gegen 13 Uhr die Fahrkarten des Mannes in einer Regionalbahn kontrollieren wollen. Zudem habe er den fahrgast darauf hingewiesen, der solle seinen Mundschutz aufziehen. Der 38-Jährige habe den...

  • Erftstadt
  • 26.01.22
  • 62× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Polizei sucht Zeugen
Straßenbahn kollidierte mit Einkaufswagen

Brühl. Ein Einkaufswagen auf dem Bahn-Gleisbett führte zu einer fast einstündigen Sperrung des Streckenabschnittes sowie der Liblarer Straße. Das Verkehrskommissariat in Hürth hat die Ermittlungen aufgenommen. Eine Straßenbahn der Linie 18 kollidierte am Dienstagabend (25. Januar) um 18.35 Uhr im Bereich des Bahnüberganges Liblarer Straße mit einem Einkaufswagen, der auf den Schienen stand. Der Einkaufswagen verkeilte sich so unter der Bahn, dass diese nicht mehr weiterfahren konnte. In der...

  • Brühl
  • 26.01.22
  • 473× gelesen
Nachrichten
2 Bilder

Corona-Spaziergänge in Lechenich
Niemand kümmert sich um Abstand und Maskenpflicht

Erftstadt. Am vergangenen Montag (17. Januar) sahen sich die sogenannten "Corona-Spaziergänger" in Lechenich erstmals einer zahlenmäßig ähnlich starken Gruppe von "Gegendemonstranten" gegenüber. Die hatten sich mit ihren Plakaten und Transparenten am Straßenrand vom Bonner Tor in Richtung Marktplatz postiert. Mit der Folge, dass die "Spaziergänger" nicht wie in den Vorwochen über die Straße, sondern von der Polizei mit "Sicherheitsabstand" über den gegenüberliegenden Bürgersteig geleitet...

  • Rhein-Erft
  • 24.01.22
  • 2.064× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Werkzeuge von einer Baustelle gestohlen

Urfeld. In der Nacht zu Donnerstag (13. Januar) haben Unbekannte auf einer Baustelle in Wesseling-Urfeld Werkzeuge aus einem gesicherten Kellerraum gestohlen. Ersten Ermittlungen zufolge gelangten die Täter über eine Tiefgaragenzufahrt in das Untergeschoss des Hauses an der Rheinstraße. Hier bauten sie eine Stahltür zum Keller und folgend eine Tür zu einem Kellerraum aus. Aus diesem Raum entwendeten sie das dort gelagerte Werkzeug. Mit ihrer Beute flüchteten die Täter unerkannt. Die...

  • Wesseling
  • 14.01.22
  • 140× gelesen
Blaulicht

Raubüberfall in Wesseling
Täter bedroht Angestellten mit Messer

Wesseling. Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Rhein-Erft-Kreis nach einem etwa 170 bis 180 Zentimeter großen Mann. Ihm wird vorgeworfen, am 19. November 2021 (Freitag) gegen 18 Uhr einen Angestellten (37) in einem Lebensmittelgeschäft an der Straße 'Westring' in Wesseling mit einem Messer bedroht und Geld gefordert zu haben. Nach einem kurzen Wortwechsel sei der dunkel gekleidete Mann ohne Beute in Richtung Straßenbahnlinie 18 geflohen. Dort sei er in die Bahn in...

  • Wesseling
  • 14.01.22
  • 1.613× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.