Theatergruppe Ensemble Vielfach beim Stadtputztag
Wider den Unrat

Die Teilnehmer des Ensembles zu Beginn am Gleis 6 des ICE-Bahnhofs
2Bilder
  • Die Teilnehmer des Ensembles zu Beginn am Gleis 6 des ICE-Bahnhofs
  • Foto: Facettenreich e. V.
  • hochgeladen von Sven Berger

Siegburg. Für das Ensemble Vielfach des Facettenreich e. V. findet die Vereinsarbeit normalerweise in geschlossenen Räumen statt: auf der Bühne, im Probenraum und oft genug auch am Schreibtisch. Corona-bedingt gab es natürlich auch einige Proben im Garten an der frischen Luft. Einen weiteren Schritt nach Draußen hat die Theatergruppe nun beim Siegburger Stadtputztag am 12. März getan. Erstmals beteiligte sich das Ensemble an der mittlerweile tradtionellen Müllsammelaktion der Vereine, Gruppen und Schulen, die von der Kreisstadt regelmäßig organisiert wird.

"Der Stadtputztag ist wirklich eine tolle Sache - wir freuen uns, trotz einiger kurzfristiger Erkrankungen nun als Theatergruppe mit dabei gewesen zu sein.", so Eva Barbara Klein, die Leiterin des Ensembles. "Für gewöhnlich geht es uns ja eigentlich mehr um den zwischenmenschlichen 'Unrat', den wir mit unseren Stücken unterhaltsam aufgreifen. Heute gehen wir aber auch einmal ganz praktisch den Abfall in der Stadt an."

So hat das Ensemble auch in reduzierter Besetzung an der Konrad-Adenauer-Allee schon nach kurzer Zeit die ersten Müllsäcke gefüllt. Danach ging es in Richtung Haufeld weiter. Nicht nur wegen der erklecklichen Ausbeute und dank des strahlenden Sonnenscheins war es für alle Teilnehmer am Ende aber eine wirklich gelungene Aktion. Eine neue Theaterproduktion für den Herbst bereitet das Ensemble gerade vor. Und auch die erneute Beteiligung am Stadtputztag wird ein Kandidat für künftige "Spielpläne" sein.

Die Teilnehmer des Ensembles zu Beginn am Gleis 6 des ICE-Bahnhofs
Mit Abfallzange und Müllsack in Aktion an der Konrad-Adenauer-Alle
Leserreporter:

Sven Berger aus Siegburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.