Am 16. September startet der Siegburger City-Lauf
Jetzt anmelden zum HIT-Lauf

Siegburg/Rhein-Sieg-Kreis - Im Rahmen des Siegburger Hit Citylauf, auf der schnellen Strecke,
werden die Regionsmeisterschaften über zehn Kilometer und die
Regionsbestenkämpfe der Schüler über fünf Kilometer ausgetragen.

Am Sonntag, 16. September steht Laufen auf dem Programm. Unter dem
Motto „wie fit ist die Region“ bietet der TV Kaldauen und das LAZ
Puma Rhein-Sieg auf Streckenlänge von 500 Metern bis zu zehn
Kilometern rund um den Marktplatz und Michaelsberg eine super
Sportveranstaltung an.

Auf der von Deltev Ackermann DLV-Vermessenen 2,5 Kilometer langen
flachen Runde um den Michaelsberg können die Läuferinnen und Läufer
schnelle Zeit laufen. Neu ist das durch die DLV-Vermessung die Zeiten
über fünf Kilometer bei den Schülern und zehn Kilometer bei allen
anderen Teilnehmern in den Bestenlisten aufgenommen werden können.

Hier kann man die Laufstrecke der Deutschen Meisterschaften 2019 schon
jetzt testen.

Wenn um 12 Uhr wird die Veranstaltung mit dem Hit-Citylauf über zehn
Kilometer der Hauptlauf mit den Regionsmeisterschaften gestartet wird,
geht es sportlich rund in Siegburg.

Im Rahmen Jedermannlauf über fünf Kilometer werden die Regionsbesten
Schüler der U16 und U 14 ermittelt. Der Lauf über fünf Kilometer
startet um 13.20 Uhr.

Die Schülerläufe über 2,5 km sind um 14 Uhr dran. Mit den Bambinis
um 14.20 und 14.20 Uhr findet der Citylauf mit den Kleinsten einen
schönen Abschluss.

Anmeldungen unter www.Hit-Citylauf.de

Der Gewinn der Veranstaltung ist zu Gunsten der Jugendarbeit in TV
Kaldauen.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.