Maikönigspaar Anja und Marius
13.135 Maimark für Maikönigin Anja bezahlt

Der Hofstaat des JGV Brückberg im Jahr 2022.
  • Der Hofstaat des JGV Brückberg im Jahr 2022.
  • Foto: JGV

Siegburg. Wenn im Saal des „Apollo“ der Zutritt für Damen verboten ist, dann hält der JGV Brückberg seine Maiversteigerung ab. Der stellvertretende Vorsitzende Christian Manz freute sich, 40 Junggesellen zu diesem Event begrüßen zu können. Außerdem freute man sich über den Besuch einiger befreundeter Vereine. Wenn auch die Ver-/Ersteigerung der Maibräute eher symbolischen Charakter hat, kommt dieser Tradition in den Reihen der Junggesellenvereine doch eine große Bedeutung mit hohem Spaßfaktor zu. So wurde auch diesmal schon nach den ersten dezenten Hinweisen des Auktionators Christian Manz zu Tugenden, Vorzügen, besonderen Merkmalen der Kandidatinnen eifrig für die potenzielle Maikönigin geboten, schnell war die Stimmung auf dem Höhepunkt.

Nach kräftezehrenden viereinhalb Stunden und einigen Stiefel-Runden später war es so weit - unter dem letzten Hammerschlag zerbrach der hölzerne Auktionstisch in mehrere Einzelteile, womit die Versteigerung geschlossen war und folgende Junggesellen als „Gewinner“ feststanden.

Marius Fuchs erhielt bei sagenhaften 13.135 Maimark den Zuschlag und wird als Maikönig gemeinsam mit seiner Freundin und künftigen Maikönigin Anja Gabrovec den JGV in den kommenden Monaten repräsentieren. Ebenfalls konnte man in diesem Jahr auch ein Grafenpaar finden, Sarah Hoffmann und Timo Schulz bilden das Maigrafenpaar im Jubiläumsjahr des JGV.

Des Weiteren gehören zum Hofstaat Leon Schiffbauer und Marlon Krusen, die als Mai-Polizei die Einhaltung der speziellen Vorschriften zu überwachen haben, sowie Timo Siebenmorgen, der als Mai-Arzt fungiert. Die meisten Frauen an diesem Abend ersteigerte Dennis Nelles, der sich somit das Amt des Rötzchens sichert.

Wie auch in den Jahren zuvor lud der Junggesellenverein zur Afterversteigerungsparty ein, zu der auch das weibliche Geschlecht wieder willkommen war.

Die nächsten Veranstaltungen des JGV sind die Aufstellung des Dorfbaumes am 23. April ab 14 Uhr auf dem Adolf-Kolping-Platz und der Tanz in den Mai am 30. April ab 17 Uhr in der Gaststätte „Zum Brückberg“.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.