Kinderfest der Prinzengarde Sankt Augustin
Kamelle, Zauberclown und ganz viel Spaß

Prinzessinnen, Clowns, Marienkäfer und Hexen - alles war vertreten beim Kinderfest der Prinzengarde Sankt Augustin.
  • Prinzessinnen, Clowns, Marienkäfer und Hexen - alles war vertreten beim Kinderfest der Prinzengarde Sankt Augustin.
  • Foto: Wackers
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Niederpleis - Kinderfest der Prinzengarde Sankt Augustin

“Kamelle, Kamelle” mit diesem Ruf stimmten Prinz Dieter I. und
seine Augustina Andrea II. die Kinder auf einen Nachmittag voller
Spaß, Spielen und Karnevalsmusik ein.

Und der begann schon gleich schon mit dem Einzug der Sankt Augustiner
Prinzengarde in der Aula der Realschule Niederpleis, wo schon
zahlreiche verkleidete Pänz mit ihren Eltern warteten.

Doch Kamelle gab es zunächst nicht, dafür aber Karnevalsorden,
verliehen durch Prinz Dieter I., wie an Solomariechen Sarah Röder.
Die Bambinigruppe der Hangelarer Ehrengarde war dieses Jahr, aufgrund
von Krankheit etwas ausgedünnt. Doch der tänzerischen Vorführung
war das in keinster Weise anzumerken. Ganz im Gegenteil, viele und
kleine Gäste sammelten sich vor der Bühne, um mit zu klatschen.

Dann folgte auch schon gleich der traditionelle Eierlauf, unterstützt
von den Sankt Augustin Girls, bei dem bis zu fünf kleine Jecke die
hartgekochten Eier auf einem Löffel über die Bühne balancierten.

Der Präsident der Prinzengarde Sankt Augustin, Frank Meys, führte,
als neuseeländischer Maori-Krieger verkleidet, gekonnt mit viel Humor
durch das Kinderprogramm. Die Begeisterung der Pänz war riesig, als
Clown Murphy auftrat und zunächst einen Stuhl fliegen ließ und dann
viele bunte Ballons aus seinem Koffer zauberte. Dass Zaubern gar nicht
schwer ist, zeigte Clown Murphy den Kindern, die ihn bei der
Vorführung unterstützen durften.

Mit seinem Gefolge, wurde auch Kinderprinz Jannik bejubelt, der von
der KG Rot-Weiß Sankt Augustin-Meindorf unterstützt wurde.

Am Ende der Veranstaltung gab es wieder eine Tombola und auch dieses
Mal wurde wieder das originellste Kinderkostüm prämiert.

Anneliese Honerkamp, 1. Vorsitzende der Prinzengarde Sankt Augustin,
war die Freude an der gelungenen Veranstaltung anzusehen: “Wir sind
so froh, dass so viele Kinder gekommen sind, die hier einfach Spaß
haben, und wir hoffen, dass wir ihnen auch ein Stück weit die
Tradition des rheinischen Karneval mitgeben können”. Übrigens
können Kinder schon ab drei Jahren bei den Tanzflöhen der Sankt
Augustiner Prinzengarde mitmachen.

- Patrizia Wackers

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.