Drogenfund in Wesseling
Zwei Kilo Marihuana und 2.400 Tabletten

Einen Mix an verschiedenen Drogen, Bargeld und mehr fanden Polizisten bei einer Hausdurchsuchung in Wesseling.
  • Einen Mix an verschiedenen Drogen, Bargeld und mehr fanden Polizisten bei einer Hausdurchsuchung in Wesseling.
  • Foto: Polizei

Wesseling (red). Bei Wohnungsdurchsuchungen in Wesseling haben Ermittler des Kriminalkommissariats 13 am Donnerstag letzter Woche unterschiedliche Betäubungsmittel, Verpackungsmaterialien, Mobiltelefone, Bargeld und Datenträger sichergestellt. Die Ermittler hatten am Mittag insgesamt vier Wohnungen in durchsucht.

Dabei fanden die Kriminalbeamten in einer Wohnung am Schützenweg mehr als zwei Kilogramm Marihuana, rund 900 Gramm Kokain, über 2.400 Ecstasy-Tabletten, knapp 300 Gramm Chrystal Meth und über 85 Gramm Haschisch. Der Durchsuchungsbeschluss richtete sich zunächst gegen zwei 19 und 20 Jahre alte Tatverdächtige. Während der Durchsuchungen erhielten die Beamten jedoch Hinweise auf zwei weitere Mittäter, eine 19 Jahre alte Frau und einen 28 Jahre alten Mann.

Die Betäubungsmittel, Verpackungsmaterialien, Mobiltelefone, Bargeld und Datenträger wurden von der Polizei sichergestellt.

Redakteur:

Georg Zingsheim aus Kerpen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.