Motorsportclub Porz:
Die erfolgreichsten Fahrer des Jahres wurden gekürt

Werner Reinl (vl.), Marc Buchner und Pia Emonts wurden vom MSC Porz ausgezeichnet.
  • Werner Reinl (vl.), Marc Buchner und Pia Emonts wurden vom MSC Porz ausgezeichnet.
  • Foto: Flick
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

PORZ - (sf). Bei einer festlichen Veranstaltung im Tanzzentrum Agne-Franz
hat der Motorsportclub (MSC) Porz seine erfolgreichsten Mitglieder des
Jahres 2016 ausgezeichnet.

Marc Buchner präsentierte stolz seinen Pokal, den er als
Zweitplatzierter der Clubmeisterschaft des MSC Porz erhielt.
Erfolgreicher war unter den lizenzaktiven Fahrern nur noch Nick
Weidemann, der an mehreren Motorrad-Rennsport-Wettbewerben mit großem
Erfolg teilnahm und im vergangenen Jahr auf insgesamt 210 Punkte kam.
Mit diesem Ergebnis erklomm Nick Weidemann zum ersten Mal den ersten
Platz bei der Club-Meisterschaft des MSC Porz.

Werner Reinl wurde nach Auswertung der Punkte zum erfolgreichsten
Fahrer unter den lizenzfrei fahrenden Mitgliedern gekürt und erhielt
dafür die Club-Trophäe des MSC Porz. Pia Emonts gewann den ersten
Platz bei der ADAC-Trial-Meisterschaft Nordrhein und ist nicht nur
Gaumeisterin und Trägerin der Trial Trophy 2016, sondern schaffte es
auch unter die besten Zehn bei der Frauen-Europameisterschaft.

Über Sonderehrungen für herausragende Ergebnisse freute sich Carsten
vom Bruch, der den ADAC Enduro Cup gewann und auch Erster bei der ADAC
Enduro Meisterschaft Nordrhein wurde. Hans Insel landete bei der
Deutschen Historischen Meisterschaft und bei der ADAC Historischen
Meisterschaft Nordrhein ganz oben auf dem Siegertreppchen. Hans-Werner
und Christiane Bauss siegten beim Trial Gespann Championat und der
Speedtrial Challenge.

Dem MSC Porz gehören rund 80 aktive Fahrer an. Zählt man auch die
ehemaligen Aktiven und die Helfer dazu, kommt der Verein, in dem
verschiedene Motorradsportarten vom Rennsport über
Gleichmäßigkeitssport und Trial bis hin zum Oldtimer ausgeübt
werden, auf insgesamt 200 Mitglieder. Der Verein stellt derzeit 60
Prozent der Teilnehmer des Motorsport-Verbandes Nordrhein-Westfalen.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.