Konzert
Generalprobe in Holweide

Die Dellbrücker Symphoniker treten am 29. April in der Versöhnungskirche auf.
  • Die Dellbrücker Symphoniker treten am 29. April in der Versöhnungskirche auf.
  • Foto: zVg

Holweide. Am 29. April kommt es in der Versöhnungskirche (Buschchfeldstraße 30) ab 19 Uhr zu einem Konzert der Dellbrücker Symphoniker. Anfang Mai wird der Zusammenschluss am europäischen Orchesterfestivals im bulgarischen Plowdiw teilnehmen und sein Konzertprogramm am Samstag noch einmal seinem heimischen Publikum präsentieren.

In Plowdiw werden die Dellbrücker Symphoniker ihr Programm in zwei Konzerten spielen. Sie freuen sich vor allem darauf, im Abschlusskonzert des Festivals am 7. Mai im römischen Stadion in Plowdiw spielen zu dürfen. Das Stadion ist nach dem Vorbild des Stadions von Delphi gebaut worden und hat Platz für 30 000 Zuschauer.

Auf dem Programm in Plowdiw steht eine Suite aus der „Wassermusik“ von Händel und Kompositionen von Pietro Mascani, Jean Sibelius, Gustav Holst und Florence Price. Zudem werden in Köln die Trompetensonate von Paul Hindemith und eine Romanze für Geige und Klavier von Ludwig van Beethoven gespielt.

Der Eintritt ist frei, es werden allerdings Spenden für die Tafel in Dellbrück gesammelt, die sich auch um Geflüchtete aus der Ukraine kümmert.

Redakteur:

EXPRESS - Die Woche - Redaktion aus Köln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.