Aufgefundener 80-Jähriger verstorben
Wohl keine Fremdeinwirkung ursächlich

20.12.2021

Der verletzte Senior, der in eine Unfallklinik gebracht worden war, ist in der Nacht zu Freitag (17.12.2021) seinen schweren Verletzungen erlegen.

Die Obduktion durch die Gerichtsmedizin und die Auswertung möglicher Spuren am Fundort ergaben bislang keine Hinweise auf die Einwirkung von Dritten. Derzeit gehen die Ermittler der Kripo von einem internistischen Ereignis mit anschließendem Sturzgeschehen, das zu den Verletzungen des 80-Jährigen geführt hat, aus. (Bi)

16.2.2021

Am Mittwochnachmittag, (15. Dezember, gegen 17.45 Uhr wurde in Lohmar, in der Zufahrt zum Campingplatz "Meigermühle" an der L288, ein lebensgefährlich verletzter 80-jähriger Mann gefunden.

Zeugen, die mit ihrem Auto in der Einfahrt gewendet hatten, fanden den Verletzten und alarmierten den Rettungsdienst. Beim Eintreffen der ebenfalls alarmierten Polizei wurde der nicht ansprechbare Mann, der einen Wohnsitz in Kerpen hat, vom Notarzt behandelt. Er kam mit einer schweren Kopfverletzung in eine Unfallklinik.

Am Fundort konnten die eingesetzten Polizisten nicht zweifelsfrei feststellen, wie es zu der schweren Verletzung des 80-Jährigen gekommen war. Aus diesem Grund wurde die Spurensicherung der Kripo hinzugezogen. Alle Spuren, die im Zusammenhang mit dem Ereignis stehen könnten, wurden sorgsam gesichert. Möglicherweise hat sich der Vorfall Stunden vor der Auffindung des Mannes ereignet.

Die Polizei ermittelt in alle Richtungen. Nach bisherigen Erkenntnissen können ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht, eine andere Straftat oder ein internistischer Notfall nicht ausgeschlossen werden. Der verletzte Senior ist nicht vernehmungsfähig und kann bislang keine Angaben zum Sachverhalt machen.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können. Wer hat in den Nachmittagsstunden am 15.12.2021 Beobachtungen im Bereich des Fundortes gemacht, die mit dem Auffinden des verletzten Mannes in Verbindung stehen könnten? Hinweise an die Polizei unter der Rufnummer 02241 541-3121. (Bi)

Redakteur:

Irmgard Bracker aus Siegburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.