Partnerschaft in Lövenich
Schüler tanzen gemeinsam mit Shapla

Gemeinsam mit der Gruppe Shapla aus Bangladesch tanzten die Kinder der Johanniter-Schule.
2Bilder
  • Gemeinsam mit der Gruppe Shapla aus Bangladesch tanzten die Kinder der Johanniter-Schule.
  • Foto: Johanniter-Schule
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

LÖVENICH - (red). Seit vielen Jahren besteht ein Partnerschaftsprojekt
zwischen der Johanniter-Schule und der Schule in Khulna, Bangladesch.
Der Erlös aus der jährlichen Martinsverlosung fließt an dieses
Hilfsprojekt.

Doch nicht nur Geld kommt den Kindern in den Slums zugute. Die
Lövenicher Schüler basteln jedes Jahr auch Geschenke wie
Freundschaftsbändchen, Puzzles oder Rechenketten.

Als „Dankeschön“ organisierte der Aktionskreis Dritte Welt
Holweide e.V. einen Auftritt der Tanzgruppe Shapla aus Bangladesch.
Die Kinder waren beeindruckt von den fremden Rhythmen und Tänzen in
farbenfrohen Kostümen. Die Pänz konnten so auch die Menschen
persönlich erleben, wie sie trotz ihrer nicht einfachen
Lebensumstände in den Klängen der Musik und Kunst glückliche
Momente finden können.

Gemeinsam mit der Gruppe Shapla aus Bangladesch tanzten die Kinder der Johanniter-Schule.
Die Tanzgruppe Shapla trat in farbenfrohen Kostümen auf.  
Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.