Benefizkonzert des Lions Club
Über 7.000 Euro für guten Zweck gesammelt

Pianist Vladimir Mogilevsky (Mitte) und Petra und Lorenz Smidt freuten sich über den erfolgreichen Verlauf des Benefizkonzertes im Schloss Morsbroich.
  • Pianist Vladimir Mogilevsky (Mitte) und Petra und Lorenz Smidt freuten sich über den erfolgreichen Verlauf des Benefizkonzertes im Schloss Morsbroich.
  • Foto: Lions Club Leverkusen-Rhenania
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Leverkusen - Trotz des schlimmen Glatteis-Wetters kamen am Sonntagmorgen rund 100
Besucher zum Benefiz-Konzert des Lions Clubs Leverkusen-Rhenania mit
Konzertpianist Vladimir Mogilevsky in den Spiegelsaal von Schloss
Morsbroich.
Dank der vielen Besucher und Sponsoren sowie der Hilfe von Gastronom
Heimo Förster beim Buffet und der Stadt Leverkusen, die den Saal
kostenlos zur Verfügung gestellt hatte, konnte der
Lions Club einen Reinerlös von über 7.000 Euro verbuchen. Die
Einnahmen aus dem Konzert kommen Kinder- und Jugendprojekten in
Leverkusen zugute.  

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.