Vom Baum zum Buch
Eine Klasse macht Kleinholz

Aus Holz wurden an der Rat-Deycks-Schule Kinderbücher hergestellt.
  • Aus Holz wurden an der Rat-Deycks-Schule Kinderbücher hergestellt.
  • Foto: Stadt Leverkusen
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Leverkusen - Dank der Unterstützung durch die Bürgerstiftung Leverkusen konnte
die Kinderbuchautorin Marie Fenske mit Schülerinnen und Schülern der
dritten und vierten Klasse der Rat-Deycks-Schule das Projekt „Vom
Baum zum Buch“ umsetzen.

Während des Projektes in der zweiten Juni-Woche konnten die Kinder
den Prozess der Papierherstellung von einem Stück Holz bis zum
fertigen Blatt Papier erleben und eigenständig durchführen. Im
Anschluss an die Papierherstellung entwickelten die Kinder
fantasievolle Geschichten, die sie mit Tonfiguren und Tonlandschaften
darstellten und schriftlich ausformulierten.

Diese Geschichten sowie Fotos, die den Herstellungsprozess
dokumentieren, wurden von den Kindern in ihre individuell gestalteten
Bücher eingebunden. In einer Lesung stellte die Klasse ihre Buchwerke
den Nachbarklassen vor. Entstanden ist, neben den individuellen
Büchern, ein gemeinsames Klasse(n)-Geschichten-Buch.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.