Grün-Weiß: Sessionsabschluss
Ehrung zahlreicher verdienter Mitglieder

Bürgermeister Bernhard Marewski (links) und Hans-Peter Teitscheid wurden besonders geehrt.
  • Bürgermeister Bernhard Marewski (links) und Hans-Peter Teitscheid wurden besonders geehrt.
  • Foto: Foto Bernhard Feiten

Leverkusen. Auch bei der Karnevalsgesellschaft Grün-Weiß Schlebusch konnten zahlreiche Veranstaltungen durch Corona in den letzten zwei Jahren nicht stattfinden.

Jetzt waren die Mitglieder endlich wieder zum „Sessionsabschluss“ eingeladen.

Vorsitzende Lilo Schmitz und Präsident Christoph Marx gaben zunächst einen Rückblick über zwei Jahre mit vielen Versuchen, wieder mit den beliebten Veranstaltungen in die Öffentlichkeit zu gehen. Das Meiste wurde leider durch Corona verhindert. Trotzdem ist die Gesellschaft entschlossen, das auch verschobene Jubiläum 8 x 11 Jahre ab dem Herbst 2022 in der neuen Session gebührend zu feiern. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Besonders positiv gewürdigt wurde der Einsatz der Tanzgruppen „Schlebuscher Pänz“ und „Die Schlebuscher“. Obwohl auch hier kein regulärer Trainingsbetrieb machbar war, sind eine Reihe Kinder und junge Leute wieder im Training für die Jubiläums-Session. Verschiedene Tänzer und Tänzerinnen erhielten für langjährige Aktivitäten Treueurkunden und Tanzabzeichen. Marco Hafermann wurde als Kommandant der „Schlebuscher“ verabschiedet, Dieter Heitz ist jetzt Ehrenmitglied der „Pänz“, Marco Lutz erhielt deren Kommandantennadel.

Verdiente Vereinsmitglieder erhielten besondere Ehrungen für die vergangenen Jahre: Schatzmeisterin Sylvia Hollmann und Geschäftsführer Ralph Dahl den Verdienstorden des Festausschuss Leverkusener Karneval (FLK), Klaus Hoffmann und Hans-Peter Teitscheid den Verdienstorden der KG Grün-Weiß. Zu Ehrenmitgliedern wurden er Bürgermeister Bernhard Marewski und Hans-Peter Teitscheid

ernannt, der acht Jahre Vorsitzender war und nun Ehrenvorsitzender wurde. Teitscheid wurde zudem mit dem BDK-Verdienstorden in Gold geehrt für rund 40 Jahre Vorstandsarbeit. Für langjährige Mitgliedschaft erhielten besondere Nadeln: Claudia Deters, Nicole Fuchs, Marion Heitz, Sylvia Hollmann, Mark Fuchs, Dieter Heitz. Geehrt für ein seltenes Jubiläum wurde Josef Drinhausen der 6 x 11 Jahre Mitglied der Grün-Weißen ist.

Jetzt freut sich die ganze Gesellschaft auf die Jubiläumssession und hofft, dass Corona „Rücksicht nimmt“!

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.