Dankorden der Narrenzunft
Fleißige Helferin im Hintergrund

Laudator Franz Rainer Lichtenberg, die neue Ordensträgerin Gisela Krill, das noch amtierende Prinzenpaar Barbara I. und Witaly I. und der erste Vorsitzende der Narrenzunft, Ludwig Manderscheid (v.l.), umgeben von Vertretern der verschiedenen Narrenzunft-Abteilungen.
  • Laudator Franz Rainer Lichtenberg, die neue Ordensträgerin Gisela Krill, das noch amtierende Prinzenpaar Barbara I. und Witaly I. und der erste Vorsitzende der Narrenzunft, Ludwig Manderscheid (v.l.), umgeben von Vertretern der verschiedenen Narrenzunft-Abteilungen.
  • Foto: Gast
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Oberpleis - „Ohne Mädels geht oft nichts mehr“, stellte Franz Rainer
LIchtenberg fest. Als vorjähriger Dankordensträger der Narrenzunft
Oberpleis durfte er im Probst-Gerhard-Saal die Laudatio auf seine
Nachfolgerin halten. Auf Vorschlag von Gitta Becker, die 2001 diese
Auszeichnung erhalten hatte, erhielt in diesem Jahr als 43. Person und
als siebte Frau in der langen Reihe der Ordensträger Gisela Krill das
1976 von Kurt B. Wirtz gestiftete „Ehrenkreuz an der Kette“.

Dieser Dankorden wird von der Narrenzunft an Personen verliehen, die
sich beispielhaft für den Oberpleiser Karneval engagiert haben. In
Reimform führte Lichtenberg nun aus, dass Gisela Krill für diese
Auszeichnung genau die Richtige sei. Von Gitta Becker, die mehr als
zehn Jahre den Kinderkarneval in Oberpleis organisiert hatte,
übernahm Krill 2001 diese Aufgabe und bewältigte sie zehn Jahre lang
mit Bravour.

2011 regierte sie mit ihrem Ehemann Alfred als Prinzenpaar in
Oberpleis. Auch heute noch ist sie im Hintergrund immer zur Stelle,
wenn Hilfe benötigt wird, etwa um Tischdeko für die Sitzungen
herzustellen oder den Kartenvorverkauf zu managen.

Im Beisein von Familie, Freunden und Abordnungen sämtlicher
Abteilungen der Narrenzunft schmückte der noch amtierende Prinz
Witaly I. die strahlende neue Ordensträgerin mit der Ordenskette, und
der zweite Vorsitzende Andreas Friedrich überreichte die
dazugehörige Urkunde.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.