Kerpener Lachnacht
Volle Packung Kabarett und Comedy

Ole Lehmann führt humorvoll durch das Programm der "Kerpener Lachnacht".
  • Ole Lehmann führt humorvoll durch das Programm der "Kerpener Lachnacht".
  • Foto: Paul Schimweg
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Die erste „Kerpener Lachnacht“ findet am Donnerstag, 20.
September, 20 Uhr, in der Erfthalle in Türnich statt.

Kerpen (red). Die Moderation des Abends, den die
Kulturabteilung der Stadt Kerpen veranstaltet, übernimmt Ole Lehmann,
der charmant durch ein Programm führt, das eine Mischung aus Kabarett
und Comedy ist.
Hennes Bender ist der „Hobbit auf Speed“ und hat in seinem
verflixten siebten Programm wie stets viel „Luft nach oben“. Der
Titel bedeutet aber auch, dass immer noch „was geht“, noch längst
nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft sind und noch immer reichlich
Spiel ist an der Stellschraube des alltäglichen Irrsinns.
Volker Weininger ist nicht nur im Kölner Karneval ein gefragter
Redner sondern gibt auch sonst auf den Kleinkunstbühnen Deutschlands
gerne seinen Senf dazu. Der mehrfach ausgezeichnete Kabarettist
versucht dadurch Struktur ins Meinungschaos zu bringen und kommt dabei
selber vom Hölzchen aufs Stöckchen. Aberwitzige Verknüpfungen und
abstruse Analysen sind seine Spezialität. Mit politischen und
gesellschaftskritischen Seitenhieben, verpackt in subtiler Ironie und
knochenharten Kommentaren, teilt Weininger genüsslich und intelligent
aus: Unaufgeregt, mit scheinbarer rheinischer Naivität und dem Mut,
mit leisen Tönen und langen Lunten die Pointen knallen zu lassen.
Roberto Capitoni ist lebendige Stand-up-Comedy in 4D: Sehen, Hören,
Fühlen, Lachen! Als Halbsizilianer mit deutsch-schwäbischen Wurzeln
betrachtet er das Thema „Amore“ als facettenreiches Phänomen aus
diversen Blickwinkeln. In der Presse hoch gelobt überzeugt Roberto
auf der Bühne mit seinem italienischen Charme nicht nur die
Journalisten.
Lutz von Rosenberg Lipinsky ist „Deutschlands lustigster
Seelsorger“ und der merkt: Deutschland ist in Aufruhr - jeden Morgen
dieselbe Frage: Worüber regen wir uns heute auf? Und: Womit fangen
wir an? Flüchtlinge oder Aldi-Toast? Politiker oder öffentliche
Verkehrsmittel? Wer jagt uns mehr Angst ein: Die Mehrwertsteuer oder
doch die Ehefrau?
Eintrittskarten gibt es an der Info im Rathaus, bei Mayersche
Buchhandlung Moewes in Kerpen, bei Ihre Buchhandlung in Sindorf,
Tintenklecks in Horrem, Tolle Wolle in Türnich, Ticket Zentrum
Bergheim, sowie online www.printyourticket.de

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.