Premiere in Efferen
Vielfalt für den Garten

  • Foto: Agenda Hürth

Hürth- Efferen (me). Im Biogarten der Ökoinitiative zum Komarhof findet am Samstag, 21. Mai, die erste Pflanzentauschbörse statt. Zwischen 11 und 16 Uhr können Pflanzen aller Art, von besonderen Stauden über heimische Wildkräuter bis zu regionalen Gemüsen und unterschiedlichsten Tomaten getauscht werden. Alle können mitmachen und Topfpflanzen, vorgezogenes Gemüse, Ableger, Samen, Knollen, Zwiebeln mitbringen – und Körbe und Taschen, um ihre Beute nach Haus zu tragen. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt. Führungen durch das Gartengelände sind vorgesehen.

Wer keine Pflanzen zum Tauschen hat, kann Pflanzen gegen eine Spende mitnehmen. Die Spenden werden für gemeinnützige Projekte der Agenda Hürth und der Ökoinitiative zum Komarhof verwendet. Aufbau der Stände ist ab 10 Uhr, Tauschbeginn ab 11 Uhr. Tische stehen im begrenzten Maß zur Verfügung, können aber auch gerne selbst mitgebracht werden. Der Ökogarten liegt am Ende der Straße zum Komarhof in Efferen auf der linken Seite. Bitte den Fahrradweg an REWE vorbei folgen. Der Weg ist an dem Tag ausgeschildert.

Redakteur:

Martina Thiele-Effertz aus Elsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.