Stadtpokal Hürth 2018 Fußball Jugend
Superstimmung beim Jugend-Stadtpokal

Als am Schluss im Endspiel auch noch die Bambinis der Heimmannschaft den Stadtpokal gewonnen haben waren die Freude und die Stimmung riesengroß.
  • Als am Schluss im Endspiel auch noch die Bambinis der Heimmannschaft den Stadtpokal gewonnen haben waren die Freude und die Stimmung riesengroß.
  • Foto: Wolfgang Engel
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Hürth - (red) Gemeinsam mit den Hürther Fußballvereinen veranstaltete der
Stadtsportverband Hürth das Jugend-Fußballturnier um den begehrten
Hürther Stadtpokal. Ausrichter war der BC Hürth-Stotzheim.

Das Turnier wurde vom Jugendleiter Christoph Hoffacker organisiert. Es
gab von allen Vereinen sowie des Stadtsportverbandes nur positive
Resonanz. „Auch die Schiedsrichter, die es nicht immer leicht mit
Eltern und Trainern am Spielrand haben zeigten viel Geschick im Umgang
mit diesen Situationen und verhielten sich Vorbildlich“ äußerte
sich Wolfgang Engel, Vorsitzender des Stadtsportverbandes.Freitags
sollte es mit dem einzigen Spiel des Tages um 19 Uhr los gehen mit dem
Endspiel der A-Jugend, was allerdings wegen Ausfall einiger Spieler
leider ausfallen musste. Am nächsten Tag bei herrlichstem
Fußballwetter startete die E-Jugend pünktlich um 9 Uhr ihr Turnier.
Sieger des Jahrgangs 2007 wurden die Lokalmatadore. Auf dem ersten
Platz landete die Mannschaft BC Stotzheim 1, zweiter wurde BC
Stotzheim 2 und dritter der GKSC Hürth und Sieger des Jahrgangs 2008
wurde der FC Hürth, zweiter BC Efferen, dritter VR Fischenich und
vierter der GKSC Hürth.

Bei den D-Junioren gewann der BC Stotzheim, zweiter wurde der BC
Efferen, dritter FC Hürth, vierter VFR Fischenich und fünfter der BC
Efferen 2.

Die Mannschaft BC Efferen 1 gewann den Pokal bei den C-Junioren,
zweiter wurde der FGC Hürth und dritter der BC Efferen 2.Als die
Bambini-Mannschaften am Sonntag um 9 Uhr ihren Anstoß hatten, machte
es allen beteiligten viel Spaß – selbst Mama, Papa, Oma, Opa und
allen, die mitgekommen waren – und es wurde richtig „gekämpft“.
Als am Schluss im Endspiel auch noch die Bambinis der Heimmannschaft
den Stadtpokal gewonnen hatten, waren die Freude und die Stimmung
riesengroß. Bei der Ehrung mit dem Pokal jubelten die Bambinis schon
wie die „Großen“.

Hier die Ergebnisse der Bambinis: Pokalsieger wurde die Mannschaft BC
Stotzheim 1, zweiter wurde BC Efferen, dritter der GKSC Hürth,
vierter der FC Hürth, fünfter der BC Stotzheim 2, sechster VfR
Fischenich und siebter GKSC Hürth 2.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.