Alt Hürther Weihnachtsmarkt
Buntes Programm in der Vorweihnachtszeit

Heiße Getränke und gute Gespräche. Viele Gäste besuchten den Alt Hürther Weihnachtsmarkt.
19Bilder
  • Heiße Getränke und gute Gespräche. Viele Gäste besuchten den Alt Hürther Weihnachtsmarkt.
  • Foto: dju
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Alt-Hürth -  (dju). Der heimische Förderverein hatte gemeinsam mit der
Ortsgemeinschaft erneut zum zweitägigen Weihnachtsmarkt eingeladen.

Der Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein, von Bratwurst und Kakao
zog über den Kirmesplatz in Alt-Hürth. „Viele Aussteller bieten
ihre Waren rund ums Weihnachtsfest an. Deko-Artikel, Kerzen, Lampen,
Mützen und Schals, Ledertaschen und vieles mehr", sagte Inge Sommer,
Vorsitzende des Fördervereins. Förderverein und Ortsgemeinschaft
besetzten traditionell die Maronenbude.

An anderen Ständen, viele von den Ortsvereinen besetzt, wurden
Schmalzbrote und dazu exquisite Schnäpse serviert. Lebkuchen und
Plätzchen, Reibekuchen und andere Leckereien rundeten das
kulinarische Angebot genussvoll ab. Für Kinder lud ein
Kettenkarussell zur Mitfahrt ein. Ferner gab es Kinderschminken,
Entenangeln und ein Kasperletheater. Und natürlich kam auch der
Nikolaus zu Besuch.

Auf der Bühne des Weihnachtsmarktes gab es ein buntes Programm. So
sorgte unter anderem die Band Rocking Christmas Bells mit ihren beiden
Mitgliedern aus Alt-Hürth für musikalische Unterhaltung.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.