Kleidung: freie Auswahl
Kleidung und Spiele - kostenlos für alle

Dieter Warnecke und Robin Unger-Warnecke hatten die Aktions ins Leben gerufen und hielten Kleidung, aber auch Spiele kostenlos für jedermann bereit.
  • Dieter Warnecke und Robin Unger-Warnecke hatten die Aktions ins Leben gerufen und hielten Kleidung, aber auch Spiele kostenlos für jedermann bereit.
  • Foto: Anke Bidner

Engelskirchen. Dieter Warnecke, Robin Unger-Warnecke und Anke Bidner - drei fleißige Helfer des Christkinds auf den Edmund-Schiefeling-Platz in Engelskirchen.

Drei Wochen wurde die Aktion mit Spenden- und Sammelaufrufen vorbereitet. Weit über 300 Kleidungsstücke wie Jacken, Pullover, Hemden, Hosen, Schuhe, Kinderkleidung, aber auch Spielzeug, Bücher und Spiele konnten zusammengetragen werden.

Dann war es soweit: An einem fünf Meter langen Stand wurden für jedermann kostenlos alle Stücke, teilweise bereits liebevoll mit Geschenkpapier verpackt, bereitgehalten. Viele Teile fanden innerhalb kurzer Zeit neue glückliche Besitzer. Am Ende der Aktion konnten die Initiatoren die übrigen Sachen der Flüchtlingshilfe-Engelskirchen zur Verfügung stellen.

Aufgrund der großen Akzeptanz und Mithilfe soll die Aktion im kommenden Jahr fortgesetzt werden.

Für die zahlreichen Spenden und Mithilfe an der Aktion bedanken sich Dieter Warnecke und Robin Unger-Warnecke bei Anke Bidner, dem Verein Lichtbrücke, dem „Kaufhaus für Alle“ in Waldbröl, der Caritas-Kleiderstube Ründeroth, Profi-Point Scherer sowie einigen privaten Helfern und Unterstützern.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.