16 neue Tablets
Förderverein und KSK ermöglichen Gymnasium die Anschaffung

KSK-Filialdirektor Patrick Zündorf, Schulleiterin Dagmar Philipps und Fördervereinsvertreterin Doris Herweg bei der Übergabe der neuen Tablets.
  • KSK-Filialdirektor Patrick Zündorf, Schulleiterin Dagmar Philipps und Fördervereinsvertreterin Doris Herweg bei der Übergabe der neuen Tablets.
  • Foto: Deitenbach
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Eitorf - Über 16 neue Tablets freuen sich Schüler und Lehrer des
Siegtal-Gymnasiums (SGE). Der Förderverein hat tief in die Taschen
gegriffen und fast 7.000 Euro investiert, weitere 1.000 Euro steuerte
die Kreissparkasse Köln aus dem PS-Zweckertrag bei. Die Tablets
sollen im Unterricht eingesetzt werden, berichtete Schulleiterin
Dagmar Philipps bei der Übergabe der Geräte zu Beginn der
Sommerferien. Insgesamt stehen den knapp 800 Schülern damit rund 100
Tablets und Laptops für vielfaltige Anwendungen, von der Recherche
bis zur Erstellung von Lehrfilmen, zur Verfügung.

Auch ansonsten sei das SGE medientechnisch gut aufgestellt, so
Philipps. Neben den Computerräumen seien auch etwa 80 Prozent der
Klassenräume mit interaktiven Präsentationsmöglichkeiten
ausgestattet. Allerdings sei man auch am SGE weit davon entfernt, dass
jeder Schüler ein eigenes Endgerät besitze. Die in Aussicht
gestellte Landesinitiative sei hoch willkommen, offen jedoch bisher,
wann man mit den Geräten rechnen könne. Auch am SGE habe das
wochenlange „Lernen auf Distanz“ gezeigt, wie unterschiedlich die
Voraussetzungen hierfür seien. Auch die Infrastruktur sei bislang
nicht ausreichend, ein Glasfaseranschluss zwar inzwischen gelegt
jedoch noch nicht in Betrieb.

Doris Herweg, Finanzchefin des Fördervereins und Patrick Zündorf,
Filialdirektor der Eitorfer Niederlassung der KSK, betonten, wie
wichtig die Digitalisierung der Schulen sei und dass jeder Euro dafür
gut angelegt sei. Herweg, die selbst in der Erwachsenenbildung
arbeitet, machte deutlich, dass sie für die Zukunft eine deutliche
Optimierung der digitalen Lernangebote erwarte.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.