Benefizlauf
Glessen läuft für Ukraine

Der Benefiz-Lauf am 7. Mai mit Start und Ziel im Waldstadion.
  • Der Benefiz-Lauf am 7. Mai mit Start und Ziel im Waldstadion.
  • Foto: Jürgen Libertus

Bergheim-Glessen (red). Aus aktuellem Anlass haben sich die Veranstalter von „Glessen läuft“ dazu entschieden, den Erlös aus dem Benefizlauf für die Ukraine-Hilfe zu spenden. „Geflüchtete Familien aus der Ukraine, die hier bei uns Zuflucht gefunden haben, sind herzlich zur Teilnahme eingeladen und erhalten als kleinen Willkommensgruß einen kostenlosen Startplatz“, so Richard Beckschulte, Vorsitzender des TSV Glessen.

Das Laufsport- und Familienfest findet am 7. Mai zum siebten Mal statt – endlich wieder mit buntem Programm mit Start und Ziel im Glessener Waldstadion. Je nach Kondition stehen verschiedene Laufdisziplinen zur Auswahl – ein 1,2 km Kinderlauf, 5 und 10 km Laufen, 5 km Walking sowie ein Halbmarathon. Auf einer der „schönsten Laufstrecken rund um Köln“ geht es wieder durch den Wald unten entlang der Glessener Höhe durch das Landschaftsschutzgebiet Königsdorfer Forst. Neben der beliebten Kinder-Olympiade sorgen Tagesmütter mit dem KSB-Zertifikat „Kinder-Bewegungsförderung“ für Spaß und Spiel für die Kleinsten. Der benachbarte AWO-Waldkindergarten bietet Eltern während der Läufe eine kostenlose Kinderbetreuung durch erfahrende Erzieherinnen. Besucher im Waldstadion können sich auf Essens- und Getränkestände, Caféteria, eine Tombola und Musik von DJ KoFi und der Samba-Band Ponte Nova freuen.

Die Anmeldung ist online unter www.glessen-laeuft.de möglich. Das Startgeld liegt bei 15 Euro für Erwachsene, 10 Euro für Jugendliche ab 14 Jahren sowie 4 Euro für Kinder im Alter zwischen vier und 13 Jahren und erhöht sich ab dem 1. Mai noch einmal leicht bis zum Veranstaltungstag. Beginn der Veranstaltung ist um 12 Uhr, die Kinder-Olympiade, für die sich vor Ort im Waldstadion angemeldet werden kann, startet um 12.30 Uhr, die Läufe ab 14.30 Uhr. Die Sieger werden durch elektronische Zeitmessung ermittelt, die Siegerehrung erfolgt gegen 17:15 Uhr.

„Nach coronabedingter Pause 2020 und virtuellem, dezentralen Lauf sind wir jetzt froh, mit der gebotenen Vorsicht wieder einen großen Schritt in Richtung Normalität zu machen und freuen uns auf ein echtes Gemeinschaftserlebnis“, so Richard Beckschulte. Ursprünglich geplant zur Modernisierung des Waldstadions und besseren Sportbedingungen für alle, entscheiden die Veranstalter über den jeweiligen Verwendungszweck des Gewinns. Wer das Orgateam – den TSV Glessen als Veranstalter mit dem SC Glessen und dem Förderverein Sportplatz – als Sponsor oder Helfer unterstützen will, kann sich unter info@glessen-laeuft.de melden.

Redakteur:

Hanno Kühn aus Elsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.