Absage Karnevalsveranstaltungen
Karneval fällt wieder aus

Kein Straßenkarneval in Bad Godesberg – erneut fallen die Karnevalszüge aus Pandemiegründen aus.
  • Kein Straßenkarneval in Bad Godesberg – erneut fallen die Karnevalszüge aus Pandemiegründen aus.
  • Foto: AS

Bad Godesberg (as). Karnevalsgesellschaften waren kurz vor Weihnachten 2021 zur schnellen Entscheidung aufgerufen, um Unterstützungen wegen finanzieller Schäden durch pandemiebedingte Absagen zu erhalten. Der Sonderfonds des Bundes für Kulturveranstaltungen, der für Karnevalsveranstaltungen bei pandemiebedingten freiwilligen Absagen gilt, und das Förderprogramm „Neustart miteinander“ des Landes für eingetragene Vereine, beschäftigten die Vereinsvorstände.

In Bad Godesberg sagte daraufhin beispielsweise die KG Kleffbotze ihre geplanten Karnevalsveranstaltungen der laufenden Karnevalssession ab. Zuvor hatte die Interessengemeinschaft Schweinheimer Karneval ihren Veedelszug und die Interessengemeinschaft Lannesdorfer Rosenmontagszug ihren Karnevalszug abgesagt. Und die Vertreter der Mitgliedsvereine des Festausschusses Godesberger Karneval und die Festausschuss-Präsidiumsmitglieder entschiedenen in einer außerordentlichen Vorstandssitzung, die kürzlich auf Anfang Januar 2022 verschobene große Prinzenproklamation mit Veranstaltungsort Hotel Maritim und die in der Kleinen Beethovenhalle vorgesehene Kinderprinzenproklamation nun ganz abzusagen.

Gestrichen wurde auch die größte Außenveranstaltung des Bad Godesberger Karnevals, der Bad Godesberger Karnevalszug, der am Karnevalssonntag, 27. Februar 2022, zehntausende Zuschauer in den südlichen Bonner Stadtbezirk gelockt hätte. Der Präsident des Festausschusses Godesberger Karneval, Armin Weins, äußerte dazu, dass nicht nur die aktuell geltenden Corona-Bestimmungen und die damit verbundenen, schwierig umzusetzenden Schutzvorschriften für die Zug-Absage gesorgt haben. Aktuell gebe es auch keinen genehmigten Zug-Weg. Aktuelle Straßenbaustellen im Bad Godesberger Norden werden sich noch bis Mitte 2022 hinziehen. Auf möglichen Umleitungswegen besteht die Gefahr, dass große Karnevalswagen auf den zur Verkehrsberuhigung installierten Bodenwellen aufsetzen könnten.

Anstehende Karnevalsveranstaltungen in Innenräumen, Karnevalsbälle, Partyformate und gesellige Karnevalssitzungen, bei denen Abstandgebote und Maskenpflicht nur schwerlich umsetzbar sind und jetzt abgesagt wurden, erscheinen aktuell nicht verantwortbar. Hinsichtlich der Rückabwicklung von bereits bezahlten Eintrittskarten kommt der Festausschuss Godesberger Karneval wegen der großen Prinzenproklamation auf die Kartenkäuferinnen und Kartenkäufer selbst zu – dies wird aber vermutlich erst Anfang 2022 sein. Die Mitgliedsvereine des Festausschusses informieren ihre Kartenkäufer entsprechend selbst, wie mit bereits erworbenen Eintrittskarten umgegangen wird.

Wie Weins weiter berichtete, gebe es Planungen für eine große Gemeinschaftsaktion der Karnevalsvereine als Außenveranstaltung, falls die Corona-Bestimmungen dazu vertretbare Möglichkeiten erlauben. Eine gute Nachricht verkündete der Festausschuss-Präsident schließlich doch noch: Das designierte, große Bad Godesberger Prinzenpaar, Pete (Noppeney) und Alexandra (Theisen) habe zugesagt, im dann dritten Anlauf im November 2022 im Stadtbezirk Bad Godesberg endlich proklamiert zu werden. Und für das designierte Bad Godesberger Kinderprinzenpaar, Max (Junchen) und Summer (Grasse) bestätigte die Mutter von Max, Festausschuss-Präsidiumsmitglied Petra Junchen, dass beide Kinder weiter zum Vorhaben zu stehen, sich als Kinderprinzenpaar im November 2022 proklamieren zu lassen, damit das Prinzenamt dann endlich wirklich gefeiert werden kann. Das derzeitige Bad Godesberger Sessionsmotto 2021/2022 „Vorhang auf für die Revue, Godesberg verrückt wie nie“ soll bis zum Aschermittwoch 2023 weiter gelten. Die aktuell kreierten Karnevalsorden werden genauso lange weiter überreicht, eventuell mit der zusätzlichen nächsten Sessions-Bezeichnung 2022/2023 an einem Anhänger beschriftet.

Redakteur:

Alfred Schmelzeisen aus Bad Godesberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.