Ministranten eingeführt
Neue Ministranten wurden eingeführt

Die Rosbacher Ministranten suchen immer neue Mitglieder.
  • Die Rosbacher Ministranten suchen immer neue Mitglieder.
  • Foto: Pfarrgemeinde

Rosbach (eif). An Pfingsten feiern Christen die Gründung der Kirche. Der Heilige Geist kommt in Feuerzungen auf die Jünger herab und diese verkünfen in verschiedenen Sprachen die Lehre Jesu. Diesem Sendungsauftrag stellt sich die katholische Kirche 2000 Jahre später immer noch. So ist es den Rosbacher Ministranten eine besondere Freude zwei Ministrantenleiter, auch Maxis genannt, in den Kreis der Leiter aufzunehmen. Lukas Schneider und Niklas Wirths sind bereits seit vielen Jahren als Ministranten tätig und haben in einer neunmonatigen Vorbereitungsphase tatkräftig Feste und Ausflüge organisiert sowie einer Gruppenleiterschulung beigewohnt. Nun sind sie bereit, diesen Weg weiterzugehen und die Kinder- und Jugendarbeit zu unterstützen. Passend zu Pfingsten verkörpern sie den Sendungsauftrag, indem sie durch ihr Ehrenamt die christliche Lehre in Wort und Tat weitergeben.

Die Ministranten sind immer auf der Suche nach neuen Mitstreitern. Wer sich für diese Aufgabe berufen fühlt und mitmachen möchte, ist eingeladen, sich über rosbacher.minis@gmail.com zu melden.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.