Wesselinger in Lüneburg
Mit Fisch und Bootstour

Die schöne Lüneburger Heide lernten die Wesselinger Mitgliedes Vereins „Sport für Senioren“ bei der großen Tour kennen.
  • Die schöne Lüneburger Heide lernten die Wesselinger Mitgliedes Vereins „Sport für Senioren“ bei der großen Tour kennen.
  • Foto: Johann Boden
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Lüneburg/Wesseling - 26 Mitglieder des Vereins Sport für Senioren Wesseling e.V. waren bei
der Fahrt nach Schneverdingen in die Lüneburger Heide dabei.

Nach sechstündiger Fahrt erreichten die Teilnehmer wohlbehalten und
gut gelaunt das mitten im Wald liegende Hotel und bezogen ihre Zimmer.

Am nächsten Tag stand eine Fahrt nach Hamburg auf dem Programm mit
einer zweistündigen geführten Stadtrundfahrt, von der alle
Teilnehmer begeistert waren. Danach durfte natürlich das
obligatorische Fischbrötchen nicht fehlen. Eine anschließende
Barkassenfahrt auf der Elbe und eine imposante Hafenrundfahrt rundeten
den Tag ab.

Der nächste Tag war zur freien Verfügung. Da sich alle in der Gruppe
gut verstanden, wurde eine gemeinsame Kutschfahrt beschlossen.
Aufgeteilt in zwei Gruppen ging es durch die Lüneburger Heide. Dabei
konnten die Teilnehmer hautnah erleben, dass es auch dort wochenlang
nicht geregnet hatte.

Leider war die ganze Heidefläche so ausgetrocknet, dass kaum Blüten
zu sehen waren. Trotzdem waren alle begeistert und nach einer großen
Portion Eis waren Staub und fehlende Heideblüten schnell vergessen.

Der letzte organisierte Ausflug führte zum Namensgeber der Region
nach Lüneburg, der Salz-und Hansestadt am Rande der Lüneburger
Heide. Da Lüneburg im Krieg nicht zerstört wurde, zeigt die Stadt
ein mittelalterliches geschlossenes Stadtbild im Stil der
Backsteingotik, dass die Gruppe bei einem gut geführten Rundgang
durch die Stadt erleben durfte.

Das gemütliche Zusammensein nach den Ausflügen auf der Terrasse
haben alle sehr genossen und waren sich einig: Es war eine gelungene,
gut organisierte Tour, auf der viel gesehen, erzählt und gelacht
wurde.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.