Ämterübergabe bei Rotary
Das neue rotarische Jahr hat begonnen

Ämterübergabe: der neue Rotary Wesseling President Felix Stein und Dr. Klaus Owin, jetzt Pastpresident.
  • Ämterübergabe: der neue Rotary Wesseling President Felix Stein und Dr. Klaus Owin, jetzt Pastpresident.
  • Foto: Sammlung Owin
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Wesseling - Der Rotary Club (RC) Wesseling hat einen neuen Präsidenten. Das neue
rotarische Jahr dauert immer vom 1. Juli bis zum 30. Juli des
Folgejahres, und für ein Jahr hat nun Felix Stein das Amt des
„President“ inne. Von seinem Vorgänger, dem Wesselinger Zahnarzt
Dr. Klaus Owin, der sich nun für ein Jahr „Past President“ nennen
darf, übernahm er den Posten.

Und auch die Nachfolge von Stein für die Periode 2019/20 steht schon
fest: „President elect“ ist Jan Rohde. Der jährliche Wechsel gilt
aber nicht für die anderen Vorstandsposten, Sekretär ist Jens
Clasen, Schatzmeister Knud Breyer, Vortragswart Dr. Judith Nagel und
Dr. Peter Brodesher ist Jugenddienstbeauftragter.

Zum Ämterwechsel gab es einen Rück- sowie einen Ausblick auf die
Arbeit der Wesselinger Rotarier. Im nun abgelaufenen Jahr wurde der
Bau eines Hochseilgartens beim RC Bornheim und RC Brühl unterstützt,
wurde beim Schwingeler Hoffest an der Drehorgel geholfen und die
Jugendfeuerwehr der Stadt bekam 1500 Euro, um neue Helme anzuschaffen.

Auch unterstützen die Rotarier das „Archemed“ Projekt von Dr.
Rolf Scholer-Everts (wir berichteten) und war Gründungspate des RC
Rodenkirchen Riviera. Dazu kommt der Jugendaustausch, Jasper Zempka
konnte mithilfe von RC Wesseling ein Jahr in Japan verbringen und aus
Mexiko kam Sophie Gonzales nach Wesseling. Für das neue rotarische
Jahr sind Baumpflanzaktionen und verschiedene „hands on“ Projekte
geplant, der Bau einer Schule in Bangalore (Indien) für 120 Kinder
sowie die Planung clubübergreifender Aktionen mit den Rotary Clubs
von Brühl und Bornheim.

- Montserrat Manke

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.