Kreative Köpfe zu Gast in Pulheim
Festival der Bauchredner

Jürgen Kellner (l.) nahm Krätzchesänger Ludwig Sebus im wahrsten Sinne des Wortes auf den Arm. Georg Heisig wurde bei seiner Moderation von Hans Süper im Miniformat unterstützt.
  • Jürgen Kellner (l.) nahm Krätzchesänger Ludwig Sebus im wahrsten Sinne des Wortes auf den Arm. Georg Heisig wurde bei seiner Moderation von Hans Süper im Miniformat unterstützt.
  • Foto: Heisig

Drei Tage lang tagten die Mitglieder des Vereins Bauchrednerfreunde in Pulheim. Man tauschte sich aus und gab Anregungen, um das Puppenspiel zuz perfektionieren. Dazu gab es ein tolles Bühnenprogramm.

Pulheim (hs). Mit einer Gala endete das 13. Festival der Baucredner im Pulheimer Walzwerk. Hier präsentierten zwölf Bauredner vor etwa 300 Besuchern in einer tollen Show Kostproben ihrer Kunst.

Ziel dieses regelmäßig stattfindenden Festivals ist die Weiterentwicklung dieser Kleinkunst. Außerdem wollen die Vereinsmitglieder ihr Können auch abseits der Bühnen großer Städte zeigen.

Zu erleben waren die skurilsten und lustigsten Figuren, denen die Künstler mit mit Bauchreden, Schauspiel- und Puppenspielkunst Leben einhauchten. Ob Schweinehund Rudi (Steffen Bistry), Zombie und Pastor Theo (Christoph Quernheim), Oma Lola (Sönke Ruge), Vogel Angie (Eddy Steinfatt), ein betrunkener Angler (Manfred Werner) und Vinzenzdas Virus (Markus Winter) gaben sich ein buntes Stelldichein. Und Peter Horstmann verwandelte zuguterletzt auch noch zwei Besucher aus dem Publikum in zwei Puppen, die nach seiner Regie sprachen und sangen.

Der diesjährige Organisator Georg Heisig wurde bei der Moderation unterstützt von Jürgen Kellner. Oder anders: Mit Ludwig Sebus und Hans Süper beherrschten zwei Größen aus dem kölschen Karneval zwischen den Auftritten der Bauredner die Bühne.

Übrigens: Alle an der Gala beteiligten Künstler verzichteten auf ihre Gage und stifteten das Geld lieber zu Gunsten der Betroffenen der Flutkatastrophe in Erftstadt-Blessem.

Redakteur:

Holger Slomian aus Hürth

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.