33 neue Wohnungen für Opladen
WGL startet mit dem 2. Bauabschnitt in der Kantstraße

So soll der WGL-Neubau in der Kantstraße in Opladen aussehen. 
  • So soll der WGL-Neubau in der Kantstraße in Opladen aussehen. 
  • Foto: WGL
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Opladen - Die Verträge für die Tiefbau- und Rohbauarbeiten für den Neubau
an der Opladener Kantstraße sind unterzeichnet. „Ich freue mich den
Startschuss zu unserem Neubau geben zu können,“ so Wolfgang Mues,
Geschäftsführer der Wohnungsgesellschaft Leverkusen WGL. „Dieses
Wohngebäude mit vier Voll- und einem Staffelgeschoss wird den
Wohnstandort Opladen bereichern“.

Die insgesamt 33 Wohnungen können über drei Eingänge, jeweils ohne
Schwellen überwinden zu müssen, mit einem Aufzug erreicht werden. Um
die Parksituation in Opladen zu entlasten ist das Gebäude mit
Tiefgaragen-Stellplätzen mit Ladeanschlüssen für E-Fahrzeuge
ausgestattet.

Gleichzeitig mit den Erdarbeiten, die im Laufe des Monats beginnen,
muss das Gelände auf Munitionsreste aus dem letzten Krieg, was
vollkommen normal ist, untersucht werden. Die Rohbauarbeiten werden
dann im Anschluss voraussichtlich im Juni beginnen.

Die 33 Wohnungen mit Größen zwischen 62 und 114 Quadratmeter teilen
sich auf sechszehn 2-Zimmer-, zwölf 3-Zimmer- und fünf
4-Zimmer-Wohnungen auf. Zum Bezug der Wohnungen wird kein
Wohnberechtigungsschein erforderlich sein.

Alle Wohnungen verfügen über Balkone oder Terrassen. Das nach KfW-55
geplante Wohnhaus wird alle gestellten Anforderungen an
Energieeinsparung und Umweltschutz erfüllen. Daraus werden geringe
Heizkosten durch den Einsatz modernster Techniken resultieren.
Für die Energieversorgung nutzt die WGL die Vorteile eines
Blockheizkraftwerkes (BHKW). Mit der Fertigstellung rechnet die WGL
mit Ende 2021.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.