Naginata-Meister aus Opladen
Gold, Silber und Bronze für Postsportverein

Überaus erfolgreich verliefen die Deutschen Naginata-Meisterschaften für den Postsportverein Opladen: Mehrere Medaillen und eine Sonderauszeichnung wurden gewonnen.
  • Überaus erfolgreich verliefen die Deutschen Naginata-Meisterschaften für den Postsportverein Opladen: Mehrere Medaillen und eine Sonderauszeichnung wurden gewonnen.
  • Foto: Andres Izquierdo
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Opladen - Der Postsportverein Opladen hat bei der Deutschen Meisterschaft der
Kampfkunst Naginata, dem japanischen Lanzenfechten, dieses Jahr gleich
mehrere Medaillen gewonnen.

Mit ihren über zwei Meter langen Stangenwaffen im Gepäck reisten die
Leverkusener in die Hauptstadt und traten gegen Naginata-Kämpfer aus
ganz Deutschland an. Einmal Gold, Silber und Bronze holte sich der
Postsportverein in den zwei Disziplinen der Naginata-Kampfkunst.

Die 15. Deutsche Meisterschaft wurde in den Disziplinen, Shiai und
Engi, ausgetragen. Beim Shiai, dem freien Kampf, treten zwei
Naginata-Kämpfer in voller Rüstung gegeneinander an. Den ersten
Platz und damit Gold holte sich hier Andreas Nicol. Dennis Hielscher
kam ebenfalls aufs Treppchen und erkämpfte sich den 3. Platz.

Die Sonderauszeichnung für Kampfgeist ging an Julia Hansen. In der
Disziplin des Engi treten zwei Teams gegeneinander an und führen eine
genau festgelegte Kampf-Choreografie aus. Dabei werden Form,
Präzision und Timing von den Schiedsrichtern bewertet. Im Engi holte
sich der Postsportverein mit Dennis Hielscher und Ivan Kuzminski die
silberne Medaille.

Die Naginata ist eine Stangenwaffe, die im mittelalterlichen Japan
ihren Ursprung hat. Übersetzt bedeutet Naginata so viel wie langes
Schwert.

Heutzutage wird nicht nur die Waffe, sondern auch der dazu gehörende
Kampfsport als Naginata bezeichnet. Im Wettkampf nutzen die
Naginata-Sportler eine Waffe aus Holz mit einer Klinge aus Bambus. Die
Trefferstellen sind mit der Bogu, einer Rüstung, die an die
japanischen Samurai erinnert, geschützt.

Die Naginata-Meisterschaften werden jedes Jahr ausgerichtet. Die
Leverkusener Gruppe gibt es bereits seit elf Jahren und konnte seitdem
zahlreiche Platzierungen für sich verbuchen.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.