Eisvogel spendet an AWO-Fluthilfe
150 Schlüsselanhänger helfen Flutopfern

Maria Gleißner, Tobias Leuning, Jens Babiak, Matthias Großgarten und Gisela Hein.
  • Maria Gleißner, Tobias Leuning, Jens Babiak, Matthias Großgarten und Gisela Hein.
  • Foto: Großgarten

Niederkassel. Eine Spende in Höhe von 1.000 Euro konnten Jens Babiak und Matthias Großgarten an die AWO für die Geschädigten der Überflutung in Swisttal übergeben.

Das Geld stammt aus dem Verkauf des beliebten Niederkasseler Eisvogel-Schlüsselanhängers. Für diese Aktion haben die beiden eigens eine Sonderedition - Niederkassel hilft - aufgelegt. „Die Niederkasselerinnen und Niederkasseler haben fleißig unterstützt und über 150 Eisvögel gekauft. Das freut uns sehr“, so die beiden Initiatoren.

„Uns war es wichtig, dass das Geld unkompliziert und direkt vor Ort ankommt“, so die beiden weiter. Bei einem Besuch in Swisttal konnten sie sich nun ein Bild von den immer noch vorhandenen Schäden machen.

Die AWO in Swisttal hilft hier persönlich und schnell. „Wir gehen zu den Betroffenen hin, machen uns ein Bild und überweisen das Geld - kein aufwändiger belastender Papierkram, nur direkte Hilfe“, beschreiben Gisela Hein und Tobias Leuning von der AWO das Vorgehen. Die Betroffenen seien unglaublich dankbar, würden sich auch sehr über die Möglichkeit zum Austausch über ihre Erlebnisse freuen.

Dass das Geld vor Ort ankommt, da waren sich Babiak und Großgarten bei der Spendenübergabe an die AWO-Vorsitzende Maria Gleißner sicher. Nun hoffen sie, dass auch die restlichen Eisvögel in den Niederkasseler Geschäften für die gute Sache verkauft werden.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.