Löschzug Seelscheid
1.000 Euro Spende zum 100-Jährigen

Markus Neuber, Henning Gresser (stellv. Löschzugführer), Andre Rauer (stellv. Löschzugführer), Henning Eckschlag (Löschzugführer), Anja Bellmann (VR-Bank) und Torsten Büllesbach.
  • Markus Neuber, Henning Gresser (stellv. Löschzugführer), Andre Rauer (stellv. Löschzugführer), Henning Eckschlag (Löschzugführer), Anja Bellmann (VR-Bank) und Torsten Büllesbach.
  • Foto: VR-Bank

Neunkirchen-Seelscheid. Im Juni war es endlich soweit – der Löschzug Seelscheid konnte sein 100-jähriges Jubiläum mit dem Open Air-Konzert der Paveier und vielen Besuchern gebührend feiern. Die Jubiläumsfeier, die in den letzten zwei Jahren pandemiebedingt immer wieder verschoben werden musste, war ein voller Erfolg. Ebenso die Einweihung des Anbaus am Gerätehaus, die im Rahmen des Jubiläums gleich mitgefeiert wurde.

Das Jubiläum nutzten Markus Neuber (Marktbereichsdirektor) und Torsten Büllesbach (Regionaldirektor) von der VR-Bank Bonn Rhein-Sieg, um im Namen der Bank zu gratulieren und sich mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro bei den Wehrführern für ihr Ehrenamt und Engagement in der Region – stellvertretend für alle Feuerwehrleute – zu bedanken.

Stellvertretend für das momentan 55-köpfige Team des Löschzuges Seelscheid nahmen Henning Eckschlag, Henning Gresser und Andre Rauer die Spende freudig entgegen. „Die ‚Finanzspritze‘ kam genau zum richtigen Zeitpunkt und wird für die Einrichtung des Anbaus verwendet werden“, so Eckschlag.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.