Neue Rucksäcke für die Feuerwehrjugend
Spende von Kaleidoskop und Kreissparkasse

Über einheitliche Rucksäcke können sich die Mitglieder der Meckenheimer Jugendfeuerwehr und die Stadtjugendwarte Thomas Rähse (li.) und Sarah Wiegershaus (2.v.li.) freuen. Die Übergabe fand im Beisein der Sponsoren Marianne Mickley (Kaleidoskop, 3.v.li.) und Sonja Schallenberg (KSK, re.) statt.
  • Über einheitliche Rucksäcke können sich die Mitglieder der Meckenheimer Jugendfeuerwehr und die Stadtjugendwarte Thomas Rähse (li.) und Sarah Wiegershaus (2.v.li.) freuen. Die Übergabe fand im Beisein der Sponsoren Marianne Mickley (Kaleidoskop, 3.v.li.) und Sonja Schallenberg (KSK, re.) statt.
  • Foto: abk
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Meckenheim - Einheitliche Rucksäcke für die Mitglieder der Meckenheimer
Jugendfeuerwehr und neue Funktionsabzeichen unter anderem für die
beiden Stadtjugendwarte Sarah Wiegershaus und Thomas Rähse gab es bei
einem gemütlichen Beisammensein der Meckenheimer Jugendfeuerwehren im
Feuerwehrgerätehaus an der Schützenstraße.

Die insgesamt 60 Rucksäcke konnten von Spendengeldern angeschafft
werden. Jeweils 1000 Euro für die Jugendfeuerwehr hatten der Verein
für Nachbarschaftshilfe Meckenheim e.V. Kaleidoskop und die
Kreissparkasse Köln (KSK) dem Förderverein der Freiwilligen
Feuerwehr Meckenheim zur Verfügung gestellt, um die jungen
Feuerwehrleute zu unterstützen.

Insgesamt 47 Mädchen und Jungen sind zurzeit in den Löschgruppen
Meckenheim, Merl, Altendorf-Ersdorf und Lüftelberg aktiv. Die
Rucksäcke seien für gemeinsame Aktivitäten gedacht, wie Zeltlager
oder Leistungsnachweise, erläuterte der stellvertretende Wehrführer
Hans-Peter Heinrichs und dankte den anwesenden Sponsoren, der
Kaleidoskop-Vorsitzenden Marianne Mickley und der Regionaldirektorin
der KSK Sonja Schallenberg. Die neuen funktionsabzeichen übergab der
stellvertretende Wehrführer Ralf Hermanns. Das neue Brandschutz- und
Katastrophenschutzgesetzes des Landes NRW, das vor etwa eineinhalb
Jahren in Kraft getreten sei, beinhalte auch neue Dienstgrade und neue
Abzeichen, erläuterte Hermanns. Den Förderverein der Freiwilligen
Feuerwehr Meckenheim gibt es seit Januar. Fördervereinsvorsitzender
ist Jens Hapke.

- abk

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.