Gesamtschule Marienheide
Mit TT zum Milchcup

Das Siegerteam des Jahrgangs fünf mit Organisator Rüdiger Nolte.
2Bilder
  • Das Siegerteam des Jahrgangs fünf mit Organisator Rüdiger Nolte.
  • Foto: © Gesamtschule Marienheide

Marienheide. Wer wird Schulsieger im Milchcup? Die Gesamtschule Marienheide startete diesen Wettbewerb in den Jahr-

gängen 5 und 6 - allerdings nicht im Milchtrinken. Es ging sportlich zu: In diesem Tischtenniswettbewerb spielen Vierermannschaften aus einer Klasse einen Rundlaufwettbewerb aus. Die Schulsieger der einzelnen Jahrgänge können anschließend an einem Bezirksentscheid teilnehmen, deren Sieger sich wiederum für das Landesfinale qualifizieren.

Sportlehrer Rüdiger Nolte hatte den Schulentscheid für beide Jahrgänge organisiert. In jedem Jahrgang nahmen jeweils ein Jungen- und ein Mädchenteam aus den fünf Parallelklassen teil. Gespielt wurde jeder gegen jeden. Nach vielen, teilweise spannenden Spielen setzen sich sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen die Mannschaften der beiden Sportklassen durch. Das war nicht überraschend, ist aber auch nicht selbstverständlich, da auch in den übrigen Klassen Sporttalente lauern und bei derartigen Schulturnieren immer wieder für eine Überraschung sorgen. Die Siegermannschaften freuen sich nun auf den Bezirksentscheid Anfang April und wollen dort das Ticket für das Landesfinale lösen.

Das Siegerteam des Jahrgangs fünf mit Organisator Rüdiger Nolte.
Hier streckt Organisator Rüdiger Nolte mit dem Team des sechsten Jahrgangs sowie der Sport- und Klassenlehrerin der 6c, Katharina Bilinski, den Daumen nach oben.
Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.