Weltmesse der Oldtimer
Die Techno-Classica Essen gibt wieder Vollgas

Archiv H. Nauen: Techno-Classica Essen
3Bilder
  • Archiv H. Nauen: Techno-Classica Essen
  • Foto: Horst Nauen
  • hochgeladen von Horst-Peter Nauen

Die Weltmesse für Oldtimer, Classic- & Prestige-Automobile, Motorsport, Motorräder, Ersatzteile und Restaurierung - "Techno-Classica Essen" - geht vom 23. bis 27. März 2022 wieder an den Start.

Nach einer Corona-Pause gibt nun die "Techno-Classica Essen" (TCE) wieder Vollgas!
Rund 1.250 Aussteller präsentieren sich wieder in den Essener-Messehallen für alle Auto- und Motorsport-Fans und zeigen über 2.700 erstklassige Oldtimer, Youngtimer und viele Fahrzeuge im hochpreisigen Bereich, die zum Verkauf stehen. Damit bieten sie ein umfassendes Bild der internationalen Klassik-Szene.

Erlesene Exponate werden präsentiert
Auch die wichtigen internationalen Auto-Hersteller nutzen die Strahlkraft der Weltmesse. So präsentieren zahlreiche Automobilmarken auf ihren Werksständen auserlesene Exponate, die zum großen Teil exklusiv auf der Oldtimermesse in Essen zusehen sind.
Ergänzt werden die Fahrzeugpräsentationen auf der Automesse durch hervorragende Angebote von Top-Restauratoren, Zulieferer-Betrieben, Autoliteratur-Anbietern, Ersatzteilhändlern u.s.w..

Klassiker-Clubs gehören zur Tradition
Zu den bei der Techno-Classica Essen gepflegten Traditionen zählen zudem die Präsentationen der mehr als 200 Klassiker-Clubs und- Interessengemeinschaften, der Concours d' Élégance, bei der eine internationale Jury aus Experten und Fachjournalisten die schönsten, elegantesten und attraktivsten Händler-Klassiker küren oder auch die Auktionen, bei der regelmäßig über 80 Sammlerautomobile versteigert werden.

Leserreporter:

Horst-Peter Nauen aus Leichlingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.