Sensation bei den Schützen
Gemeindewanderpokal nach 14 Jahren wieder in Olpe

Das Bild zeigt von links Niklas Stolpmann, Robin Koch, Nico Miebach, Rene Koch und Trainer Adi Brombach.
  • Das Bild zeigt von links Niklas Stolpmann, Robin Koch, Nico Miebach, Rene Koch und Trainer Adi Brombach.
  • Foto: Hausmann
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Kürten/Olpe - (kli). Alljährlich veranstalten die Schützenvereine der
Gemeinde Kürten  einen Schießwettbewerb.

Unter den Teilnehmern der Schützenvereine Biesfeld, Offermannsheide,
Dürscheid und Olpe wird der jährliche Gewinner des
Gemeindewanderpokals ermittelt. In der Altersklasse der
Schülerschützen (12. bis 16. Lebensjahr) in der Disziplin Luftgewehr
hat sich aus Sicht der Olper Schützen eine Sensation ereignet.

Die Schülerschützen der St. Hubertus Schützenbruderschaft Olpe
haben nach über 14 Jahren wieder den Gemeinde-Wanderpokal der
Schüler gewonnen.

Unter dem unermüdlichen Einsatz des Trainers Adi Brombach gewann Olpe
mit 253 Ringen vor den Schülerschützen von Offermannsheide (248) und
Biesfeld (240).

Die Schülerschützen aus Olpe mit Rene Koch (94 Ringe), Niklas
Stolpmann (80), Robin Koch (79) sowie Nico Miebach (76) dürfen nun
ein Jahr lang den Wanderpokal in ihrem Vereinshaus Olpe bewundern.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.