Eine tierisch gute Zeit
Weltkindertag lockt tausende Gäste in die Kreisstadt

Sänger Tom Lehel begeisterte seine Fans beim 13. Weltkindetag in Gummersbach.
53Bilder
  • Sänger Tom Lehel begeisterte seine Fans beim 13. Weltkindetag in Gummersbach.
  • Foto: B. Schmittgen
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Gummersbach - Tausende Besucher strömten in die Kreisstadt und genossen das
abwechslungsreiche Angebot aus Bühnenprogramm und vielen kleinen
Einzelaktionen, die 75 Institutionen, Vereine und Organisationen der
Kirchen, Schulen, Jugendzentren und Kindergärten beim Weltkindertag
präsentierten.

Ob Kinderschminken, Basteln, lustige Fotoshootings oder
Kistenklettern, es war für jeden etwas dabei. Große Augen machten
die Kids, wenn der Künstler „Lustikus“ aus Luftballons Blumen
oder Tiere knotete. Beim Kinderflohmarkt „Rumpelkiste“ wurde nach
Herzenslust gestöbert. Die „tierischen Vertreter“, die
Maskottchen Gumbalino (Gumbala), Gummi (VfL Gummersbach) und Nobbi
(DLRG) nahmen sich viel Zeit für ihre Fans und standen auch für ein
Erinnerungsfoto zur Verfügung.

Bei der Tierrallye galt es, die erforderliche Anzahl an Stempeln auf
der Laufkarte zu sammeln, um an der anschließenden Verlosung
teilnehmen zu können. Beim Tierquiz auf der Bühne konnten die Kinder
ihr Wissen unter Beweis stellen.

„Tierisch“ wurde es auch bei der ersten Liveschaltung nach
Lesotho, für die eigens eine LED-Leinwand auf der Bühne am
Lindenplatz installiert worden war. Anfangs nur über Ton, zum Schluss
auch per Bildübertragung unterhielten sich Beate Reichau-Leschnik vom
Fachbereich Jugend, Familie und Soziales und die Kinder der Kita St.
Raphael mit ihrer Gesprächspartnerin Nthabeleng Lephoto in der
südafrikanischen Enklave und erfuhren auch etwas über die Tierwelt
Afrikas.

Beim Bühnenprogramm begeisterten neben den verschiedenen
Tanzdarbietungen der Sänger Tom Lehel, zu dessen Hit „Du Doof“
Schüler einiger Grundschulen im Vorfeld einen Tanz einstudiert und
beim Weltkindertag präsentiert haben.

Für lautes Kreischen und strahlende Augen zahlreicher Mädchen sorgte
das britische Pop-Duo „Bars and Melody“.

Beim Weltkindertag kommt natürlich auch der gute Zweck nicht zu kurz.
Mit den Einnahmen wird in diesem Jahr die Aktion „Lernspielzeug für
Lesotho“ unterstützt.

- Beatrix Schmittgen

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.