AWO Familienzentrum „Kunterbunt“ zertifiziert
Mit etwas Verspätung

(v.l.) Manfred Habrunner, Rudolf Conrads, Beate Ruland, Monika Auerswald, Dunja Brala, Frank Stein, Evelyn Timm, Werner Esser und Hans Mettig. Foto: Eva Kring
  • (v.l.) Manfred Habrunner, Rudolf Conrads, Beate Ruland, Monika Auerswald, Dunja Brala, Frank Stein, Evelyn Timm, Werner Esser und Hans Mettig. Foto: Eva Kring
  • hochgeladen von Angelika Koenig

Bergisch Gladbach. „Morgens wird sich hier getroffen und der ganze Tag besprochen. Basteln, malen, turnen, singen, so können wir den Tag verbringen. Und wir wollen auch was lernen, Rücksicht nehmen, sprechen, teilen, damit dieser Tag gelingt, jeder jedem Freude bringt“, sangen die Kinder des AWO Familienzentrums „Kunterbunt" zur Begrüßung der Gäste. Die Einrichtung feierte die Zertifizierung als „Familienzentrum NRW“ nach, die im Herbst 2021 verliehen wurde. Das Gütesiegel wird an Einrichtungen vergeben, in denen die Förderung der Kinder mit der Unterstützung der Familien einhergeht. Einrichtungsleitung Dunja Brala dankte den 27 Kooperationspartnern für die vertrauensvolle Zusammenarbeit, den Mitarbeitenden des Jugendamtes Bergisch Gladbach für die großartige Unterstützung, vor allem aber ihren Mitarbeitenden, die die Umstrukturierung mit viel Engagement begleitet haben und zusätzlich zu dem vielfältigen Angebot der Einrichtung beitragen. Das Team hat sich in verschiedenen Bereichen weitergebildet: Heilpädagogische und bewegungspädagogische Zusatzausbildung, Fachkraft im Kinderschutz, MINT („Haus der kleinen Forscher“), TAFF-Elternkurse, Fachkraft im Bundesprogramm Sprachkita, Zusatzqualifikation Psychomotorik, Elternbegleiterin und Multiplikatorin für Partizipation nach der Kinderstube der Demokratie. Im nächsten Jahr wird das Thema „Beteiligung von Kindern und Wahrung deren Rechte“ in der Einrichtung in den Mittelpunkt rücken.
Die Zertifizierung zu einem offenen Familienzentrum unter erschwerten Corona-Bedingungen geschafft zu haben, sei eine besondere Leistung, erklärte Beate Ruland, AWO-Kreisvorsitzende.
Als krönenden Abschluss der Feier beglückwünschten Manfred Habrunner und Rudolf Conrads die Einrichtung und verkündeten, dass der Rotary Club Bergisch Gladbach seine Unterstützung des Programms „Haus der kleinen Forscher“ im Familienzentrum „Kunterbunt“ verlängern werde.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.