10 Jahre "Mein-Quadrath-Ichendorf.de"
Bürger machen Stadt

Das ehrenamtliche Redaktionsteam feierte den 10. Geburtstag der Bürger-Webseite "Mein-Quadrath-Ichendorf.de"
5Bilder
  • Das ehrenamtliche Redaktionsteam feierte den 10. Geburtstag der Bürger-Webseite "Mein-Quadrath-Ichendorf.de"
  • Foto: Andrea Floß
  • hochgeladen von Andrea Floß

Seit genau zehn Jahren ist die Bürger-Webseite “Mein-Quadrath-Ichendorf” online. Am 22.3.2012 um Punkt 17:15 Uhr ging das Internetportal zum ersten Mal ans Netz. Zum Jubiläum hatte die Redaktion aus engagierten Bürgerinnen und Bürgern einen Infostand am Kulturbahnhof Gleis 11 aufgebaut und ließ die Korken knallen. Mit dabei Maskottchen Quadrich, Ortsbürgermeister Edwin Schlachter und Katharina Krosch von der Entwicklungsgesellschaft Bergheim.

Gegründet als Verein im Rahmen der Aktion „Bürger machen Stadt“, hieß es von Anfang an „Wir berichten nicht nur, wir machen auch“. “Jeder Artikel geht erst dann online, wenn in der Redaktion die Daumen hochgehen, Alleingänge mögen wir nicht“, erklärt Redaktionsleiter Harald Bous. „Sensationell“ findet er die Entwicklung der Internetseite, auf der mittlerweile mehr als 1.300 Beiträge mit 2,5 Millionen Klicks veröffentlicht sind. Mittlerweile ist das Team von acht Gründungsmitgliedern auf 13 gewachsen - auch einige Jüngere sind mit viel Herzblut dabei.

„Mein-Quadrath-Ichendorf.de ist ein echter Standortfaktor geworden: Man weiß sehr schnell und umfassend, was im Ort passiert“, so Bernd Woidtke. Neben Terminen und Aktionen bietet die Webseite Infos zur Ukraine-Hilfe auf Deutsch und auf Polnisch, alles zur Geschichte von Quadrath-Ichendorf sowie Links zu den Vereinen vor Ort, Buch- oder Freizeittipps. Auf den Service-Seiten finden sich Apotheken, Ärzte, Stadtpläne oder etwa die Standorte von Briefkästen.

Ob im „Budgetbeirat“ mit finanzieller Unterstützung der Stadt Bergheim Projekte anschieben, Artikel für die vierteljährlich erscheinende Stadtteil-Zeitschrift Querstrich zuliefern, Verbesserungsvorschläge an die Verwaltung weiterreichen, den Stadtteil saubermachen oder beim Verein „KulturWerk“ Events mitorganisieren – die Redakteurinnen und Redakteure packen überall mit an und sind auch aktiv bei der Initiative „BürgerMitWirkung“. „Jeder kann mitmachen und sich engagieren, Hauptsache, es bringt unseren Ort voran“, sagt Harald Bous.

www.mein-quadrath-ichendorf.de

Leserreporter:

Andrea Floß aus Bergheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.