Motocross in Bielstein
Der MX-Cup ist zurück - unsere Bildergalerie

Gasgriff auf Anschlag - nur noch Sekunden, bis die Bremsen gelöst werden: Start frei zum Motocross-Rennen auf der anspruchsvollen Strecke im Uelpetal.
25Bilder
  • Gasgriff auf Anschlag - nur noch Sekunden, bis die Bremsen gelöst werden: Start frei zum Motocross-Rennen auf der anspruchsvollen Strecke im Uelpetal.
  • Foto: Lea Steinhausen
  • hochgeladen von Beate Pack

Eine staubtrockene Piste sorgte dafür, dass das Streckenteam viel zu tun hatte mit der Bewässerung. Aber: Es hat sich gelohnt! Es war eine äußerst erfolgreiche Rückkehr des MX-Cups auf den Bielsteiner Waldkurs.

346 Starter boten den Zuschauer eine perfekte Show. Justin Heimann aus Much dominierte die MX2 Jugend-Klasse, Jaden Lee Wendeler aus Wiehl schloss sein erstes Heimrennen als Sechster ab. Einen Kampf ums Podium boten sich die beiden Piloten Nico Hombach (Jennecken) und Lars Mittelstedt (Much) in der LK3; Lars holte Bronze. In der Königsklasse setzte sich Jan Horst vom ausrichtenden MSC Drabenderhöhe-Bielstein gegen die Cup-Konkurrenten durch; nur WM-Gaststarter Marnique Appelt war schneller. Das WM-Gespann Veldman/Jansen beherrschte die Seitenwagenklasse.

Redakteur:

Beate Pack aus Oberberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.