Radfahrer verletzt
BMW nach Unfall gesucht

Drabenderhöhe: Am Samstag (15. Januar) zog sich ein 15-jähriger Radfahrer bei einem Unfall auf der Marienfelder Straße in Wiehl-Drabenderhöhe leichte Verletzungen zu; die Polizei sucht nach einem grauen BMW mit einem ausländischen Kennzeichen, der als Unfallbeteiligter infrage kommt.

Der 15-Jährige aus Much war gegen 13.10 Uhr mit seinem Rad von Drabenderhöhe in Richtung Much-Hündekausen gefahren, als er plötzlich von hinten einen Schlag verspürte. Der Junge kam daraufhin zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus ambulant versorgt werden mussten. Nach dem Sturz fuhr ein grauer BMW der 3er oder 4er Serie an ihm vorbei in Richtung Hündekausen, der vermutlich zuvor auf das Fahrrad aufgefahren war. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Wagen, an dem ein gelbes Nummernschild angebracht war. Hinweise nimmt das Verkehrskommssariat Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

Redakteur:

Beate Pack aus Oberberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.