Mädchenpower beim SC Rheinbach
Nachwuchs wird immer gesucht!

Freudestrahlend nahmen die E- und D-Mädchen ihre nagelneuen Trikots entgegen, mit denen sie in Zukunft auf Punktejagd gehen können. Seit dem vergangenen Sommer ist es dem SC Rheinbach gelungen, nicht nur eine, sondern gleich zwei neue Mädchenmannschaften für den Spielbetrieb zu melden und somit den Nachwuchs an Fußballerinnen in der Region zu stärken.

Während die Mädels der Jahrgänge 2009 und 2010 bei den D-Juniorinnen kicken, schnüren die Spielerinnen der Jahrgänge 2011 und 2012 bei den E-Mädels ihre Fußballschuhe. Als großzügiger Sponsor konnte der Meckenheimer Zahnarzt Dr. Andreas Huber (rechts im Bild) gewonnen werden, dessen Tochter ebenfalls bei den E-Mädels am Ball ist.

Der Schriftzug „Fußball mit Biss“ ziert jedes Trikot der Spielerinnen und das nicht ohne Grund: Sie sind nämlich bereit, sich durchzubeißen und jedem Gegner die Zähne zu zeigen. Mit dieser Einstellung konnten sie auch schon in der Hinrunde der laufenden Saison beweisen, dass auch Mädchen tollen Fußball spielen können.

SC Jugendleiter Peter Leffler zeigt sich begeistert von dem Engagement der Mädels: „Wir sind stolz sagen zu können, dass wir jedem fußballinteressierten Mädchen aus Rheinbach und Umgebung die Möglichkeit bieten können, beim SC in einer reinen Mädchenmannschaft Fußball zu spielen. Das Sponsoring von Dr. Huber zeigt, dass der Mädchenfußball es allemal wert ist, unterstützt zu werden und wir möchten ihm ganz herzlich für seine Spende danken.“

Da beim SC Rheinbach neben den E- und D-Juniorinnen auch noch eine B-Mädchenmannschaft sowie eine Damenmannschaft am Spielbetrieb teilnimmt, können Mädchen und Frauen jeden Alters dort der schönsten Nebensache der Welt nachgehen.

Interessierte Mädels und Damen sind herzlichst dazu eingeladen über die Daten auf unserer Homepage sc-rheinbach.de Kontakt zu den Verantwortlichen der einzelnen Mannschaften aufzunehmen.

Leserreporter:

Ulrich Fromm aus Rheinbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.