Täter hebeln rückwärtiges Fenster aus
Einbruch in Blumenladen

Zwischen Sonntag (09.01.) gegen 19:45 Uhr und Montag (10.01.) gegen 12:30 Uhr hebelten unbekannte Täter das rückwärtige Fenster eines Blumenladens im Erdgeschoss eines Wohn- und Geschäftsgebäudes auf der Hauptstraße auf und zwängten sich durch die Gitterstäbe.

Im Inneren wurde ein Schrank durchsucht und ein geringer Bargeldbetrag aus der Registrierkasse entwendet. Durch einen Bewohner oberhalb des Geschäftes wurden am Vorabend gegen 19:45 Uhr zwei Männer gesehen, die sich im Hof aufhielten.

Einen der beiden Männer konnte er wie folgt beschreiben: circa 25-30 Jahre alt, circa 1,70 m groß, südländisches Aussehen, dunkelhaarig, helle Bekleidung. Von der zweiten Person war lediglich ein Schatten hinter einem Auto zu sehen.

Eine Spurensicherung wurde umgehend im Rahmen der Anzeigenaufnahme veranlasst.

Bei möglichen Hinweisen wenden Sie sich bitte unter der Rufnummer 02202 205-0 an die Polizei RheinBerg.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.